Wegeler Riesling Geisenheimer Rothenberg Grosses Gewächs 2019

Artikelnummer: 9307

96 J. Suckling; 17,5 Jancis Robinson, M. Schmitt; 18 WeinWisser

Kategorie: Wegeler


49,90 €
66,53 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Lieferstatus: auf Lager

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

0,75 l


- 96 Punkte JAMES SUCKLING: "Deep, apricot and herbal nose with so much delicacy! At once concentrated, generous and vibrant, this is a stunning dry Rheingau riesling with a ton of structure and energy. Plenty of tannin at the finish, needed for it all to go the full distance. Drink or hold."

- 17,5 Punkte JANCIS ROBINSON, Michael Schmitt: "It’s hard to prise apart the floral, herbal and mineral nuances which make up a fragrance so sophisticated that you even fail to spot the final olfactory component, derived from oak contact. But it is there on the palate, with the taste of apricot, mandarin and a gently bitter notion. It may not need the wood, but it’s certainly been applied in the best possible taste."

- 18 Punkte WEINWISSER: "Im Duft des einst explizit von Inhaber Tom Drieseberg als «Journalistenwein » konzipierte Rothenberg vermählen sich kräutrig-florale Noten mit der gelbwürzigen, reifen Steinobstfrucht, das ist oft sehr eindringlich, wenn auch nicht mehr so plakativ wie einst. Im Mund hat das viel an Präzision über die vergangenen Jahre gewonnen: viel griffiger und bodenbetonter mit tabakiger Würze und pikanter Erdigkeit. Top-10 im Rheingau aus 2019."


James Suckling: 96 JS
Produkt: Weisswein
Inhalt: 0,75 l
Jahrgang: 2019
Weinwisser: 18,0 WW
Jancis Robinson: 17,5 JR
Klassifzierung: Grosses Gewächs
Land: Deutschland
Rebsorte(n): Riesling
Region: Rheingau
Lage/Bezeichnung: Rothenberg
Inhalt: 0,75 l
% vol Alk: 13,5
Notizen des Weinguts: Speisenempfehlung: Für eine Speisenempfehlung ist der Wein noch zu jung. Weinberg: Der Geisenheimer Rothenberg wurde erstmalig durch den adligen Ruthard de Rothenberch im Jahr 1145 erwähnt. Die Namensgebung kann sich aus zwei weiteren Möglichkeiten ableiten: Rodenberg im Sinne von urbar machen bzw. roden, oder aber sie bezieht sich auf die rote Farbe des Bodens. Die Größe des Weinberges liegt bei 48 ha, von denen ca. 6 ha als "Erste Gewächs"Lage klassifiziert sind. Mit einer Süd-Südwest Ausrichtung und ca. 40% Hangneigung ist er wohl einer der Gewinner des Klimawandels. Auf der in 2011 wiederentdeckten ältesten Lagenklassifikationskarte der Welt aus dem Jahr 1867 ist diese Lage bereits als eine der 1. Klasse Lagen des Rheingaus aufgeführt. Seit 2005 hat dieser Weinberg dreimal den Deutschlandrekord der Mostgewichte aufgestellt. Im Rekordjahr 2011 wurden im Rothenberg TBAs mit den Mostgewichten 259°, 319° und sagenhaften 340° geerntet. 2015, 2016 und 2017 sind die bisher letzten Jahrgänge mit den optimalen Bedingungen für TBAs. Geerntet wurden die Mostgewichte 170°, 190° und 230°. Terroir: Taunusquarzit, durchsetzt mit rotem Tonschiefer (Eisenoxyd) Klassifikation: VDP.GROSSE LAGE
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Weingüter Wegeler - Gutshaus Oestrich, Friedensplatz 9-11, 65375 Oestrich-Winkel, Tel: 06723 - 99 09 0.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Trusted Shops Bewertungen