Martinez Lacuesta

- DECANTER, Bodegas Martinez Lacuesta – Back to the Future: „Indeed, the wines from Martínez Lacuesta continue to receive accolades for their contemporary classicism. (…) Martinez Lacuesta remains a benchmark of the classical Rioja“

Felix Martinez Lacuesta gründete im Februar 1895 gemeinsam mit seinem Vater Eloy Martinez Perez „Casa Martinez Lacuesta“ in Rioja. Unter seiner Führung wurde die DOCa La Rioja erschaffen und sein Unternehmen wurde zu einem der Jahrhundertweingüter, die Rioja berühmt machten.

Das Weingut ist noch immer in Familienbesitz. Es wird heute mit einer gekonnten Mischung aus Innovation und Tradition gearbeitet. Geschäftsführer Javier Banales sorgt seit 2021 dafür, dass die Philosophie von Felix Martinez Lacuesta weitergetragen wird. Alvaro Martinez ist in fünfter Generation für die Weinbereitung verantwortlich.

- VINUM: „Entscheidend für einen grossen Wein war für Félix von Beginn an, ihm Zeit zur Entwicklung und Reifung zu geben. Er setzte sich unermüdlich für die Qualitätssteigerung der Rioja-Weine ein, verfolgte neue Methoden, um dies zu erreichen. So erschuf er die DNA des Weingutes, die bis heute erhalten ist: grosse Klassiker, die in sich ruhen und vom ersten Tag an begeistern, zugleich aber auch viele weitere Jahre begeistern können, und das über Generationen hinweg. Das Geheimnis liegt in der Zeit, dem kostbarsten Gut in der Weinreifung neben den Trauben.“

60 Hektar Weinberge in Haro La Rioja gehören zum Gut, der Ertrag beläuft sich auf unter 5000 kg pro Hektar. Die Reben stammen noch aus dem Gründungsjahr und umfassen hauptsächlich Tempranillo und daneben Graciano, Garnacha, Mazuelo, Viura und Tempranillo Blanco. Die Rebflächen liegen auf 480 bis 420 Metern über dem Meer.

Weitere 60 Hektar Rebfläche werden nach den Vorgaben des Gutes bewirtschaftet, damit die Trauben zugekauft werden können.

Während der Vinifikation wird moderne Technik eingesetzt, die Eichenfässer werden traditionell in der hauseigenen Tonnelerie aus amerikanischer Eiche instandgesetzt. Es werden keine neuen Fässer eingesetzt. Nach der Zeit im Fass reifen die Weine auf der Flasche. Bis heute erfolgt der Abstich per Hand und durch Klopfen wird der Füllstand der Fässer überprüft, was pro Fass ca. 14 Minuten dauert. Ein Handwerk, das von Generation zu Generation weitergegeben wird.

„Wir erschaffen Klassiker, die Generationen begeistern werden. Wir geben ihnen immer die Zeit, die sie brauchen.“

„Los grandes clásicos siempre están de moda” - „Die großen Klassiker bleiben immer in Mode“

 


Top
Meininger empfiehlt - Neuheiten Ausgabe 02/2024
Artikelnummer:
12163
Hersteller:
19,90 € *
26,53 € pro 1 l
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Neu
90 Tim Atkin Rioja 2024 Special Report
Artikelnummer:
12729
Hersteller:
12,50 € *
16,67 € pro 1 l
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Top
Tipp JoS
Artikelnummer:
12165
Hersteller:
26,00 € *
34,67 € pro 1 l
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Top
93 T. Atkin, Tipp JoS, Meininger empfiehlt - Neuheiten Ausgabe 02/2024
Artikelnummer:
12162
Hersteller:
19,90 € *
26,53 € pro 1 l
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Top
96 Gourmets Guide 2024, 94 ABC Wine Guide 2024, 94 Decanter; 94 T. Atkin, Rioja 2024, Special Report, 93 Penin Guide 2024, 92 J. Suckling;
Artikelnummer:
12160
Hersteller:
33,00 € *
44,00 € pro 1 l
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Neu
90 T. Atkin, Rioja 2024 Spezial Report; Tipp JoS!; 90 Davie Lawrason, Wine Align; 90 Decanter;
Artikelnummer:
12157
Hersteller:
13,90 € *
18,53 € pro 1 l
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Neu
90 T. Atkin; Tipp JoS!
Artikelnummer:
12724
Hersteller:
199,00 € *
33,17 € pro 1 l
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Neu
90 T. Atkin; Tipp JoS!
Artikelnummer:
12728
Hersteller:
29,90 € *
19,93 € pro 1 l
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Top
96 Decanter, World Wine Awards 2023; 92 J. Suckling; 92 T. Atkin
Artikelnummer:
12158
Hersteller:
21,50 € *
28,67 € pro 1 l
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Top
96 Decanter, World Wine Awards 2023; 92 J. Suckling; 92 T. Atkin
Artikelnummer:
12727
Hersteller:
46,50 € *
31,00 € pro 1 l
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Artikel 1 - 10 von 15