Planas Albareda

CAVA von Planas Albareda! Top Value Schaumweine mit Flaschengaerung wie in der Champagne

In den letzten Jahren war ich immer wieder Mal auf Weinmessen in Spanien und da ergab sich eine Verkostung bei einer Agentur, um eigentlich Ribera del Duero Weine zu verkosten. Im Anschluss wurde mir auch angeboten, Cava zu degustieren, was ich zunächst ablehnte, denn auf den Messen hat man viele Termine und wenig Zeit. „Die Cavas sind aber wirklich sehr gut, es lohnt sich“, entgegnete mir die Agentur-Chefin. Also verkostete ich … und ich war sehr überrascht, die Qualitäten waren erstaunlich gut. Als sich dieser Eindruck auch noch bei einer Nachverkostung zu Hause bestätigte, beschlossen meine Frau und ich: „Ja, diese Cavas kaufen wir ein, das probieren wir aus!“

Das junge, dynamische und sympathische Duo Joan Planas und Jordi Albareda leiten dieses kleine Familienweingut in Vilobi del Penedes, einem wunderschönen Dorf auf 285 m Seehöhe im Herzen von Alt Penedes. Joan ist für die Kellerarbeit verantwortlich, Jordi ist der Weinbauspezialist, beide sind gut ausgebildet an Weinbauschulen. Barcelona ist mit dem Auto nur etwa 45 Minuten entfernt. Das Penedes wird gerne auch das „katalanische Reims“ genannt. Hier herrscht ein typisch mediterranes Klima mit milden Wintern und Sommern. In Kombination mit moderaten Regenmengen von ca. 700 mm (entspricht in etwa der Menge wie an der südlichen Pfälzer Weinstrasse) das ganze Jahr über führt das zu einem optimalen Mikroklima für die Schaumweinproduktion. Die Zusammensetzung des Bodens variiert von Lehm bis Kalksteinflächen bis hin zu sandigen Böden, auf denen die Reben unterschiedlich tief wurzeln können.

Hier auf Planas Albareda wird traditionell hergestellter Cava in Handarbeit, mit Leidenschaft und Liebe zum Detail, so natürlich und schonend wie möglich produziert. Die Produktionsmengen sind so klein, dass es auch keinerlei Bewertungen dafür gibt, die Weine werden schlicht nirgends eingereicht. Dennoch oder vielleicht genau wegen dieser Fokussierung auf die eigentliche Arbeit, genießt das Familien-Weingut einen hervorragenden Ruf. In den letzten Jahren wurde die Arbeitsweise auf zertifiziert biologischen Weinbau umgestellt.

Planas Albareda Penedes DO CAVA


Tatsächlich ist Planas Albareda eines von nur noch 18 authentischen Familienweingütern im Penedes, alles andere sind Großbetriebe oder Kooperativen. Planas Albareda verarbeitet nur die Trauben von den eigenen Weinbergen auf traditionelle Art und Weise, und das schon seit Generationen. Die Weinberge befinden sich allesamt im Dorf und rund um das Weingut. Die Transportwege sind also kurz, bei Schaumwein ist das nicht unwesentlich. Verwendet werden hauptsächlich die traditionellen Rebsorten der Region wie Xarello, Macabeo, Parellada und Trepat, aber auch ein wenig Chardonnay, Grenache und Pinot Noir.

Die Basis der tollen Qualitäten liegt wie so oft im Weinberg und in den alten Reben, die teilweise 60 Jahre alt sind, wie in Form der Rebsorte Xarello. Das ergibt einen einzigartigen, weichen und intensiven Fruchtausdruck. Die Trauben werden per Hand gelesen, verwendet wird eine horizontale Presse. Die Gärung erfolgt spontan, mit den natürlichen Hefen in Edelstahl, wo sie auch gelagert werden. Im Weinbereitungsprozess wird kein Schwefel hinzugefügt. Lediglich 60.000 Flaschen werden pro Jahr produziert.


Cava Flaschengärung Planas AlbaredaPlanas Albareda Alte Reben Cava Schaumweine Joan Planas Cava Planas Albareda Penedes
Alle Cavas kommen mit etwa 11,5 % vol aus und lagern viel länger auf der Hefe in der Flasche als die gesetzlich vorgeschriebenen 9 Monate. Zumindest 18 Monate werden die Cavas gelagert, oft deutlich länger, bis zu 40 Monate. Durch die sehr schonende Arbeitsweise entstehen keine Bitterstoffe in den Grundweinen. Das wiederum ermöglich den Verzicht auf Zuckergaben, was ein großer Vorteil ist, dem Zeitgeist entspricht und generell sehr lobenswert ist.

- Notizen des Weinguts: „Our Cava is produced (just like Champagne) with the méthode traditionelle, where the bubbles arise naturally. First, we make a base wine from the indigenous grape varieties. To convert the base wine into sparkling wine, Cava needs to mature for at least 15 months. To let the carbonic acid form into the bottle, a crown cork will be placed on the bottle. Thanks to this maturation process the Cava gets its refined bubble with a longer shelf life. Cava made from large scale harvests are often bitter due to the breaking of the seeds. This bitter taste would be reduced to add sugar. We do not have this bitter taste in our Cava because of the small circulation and therefore our Cava does not require added sugars. Partly due to the contact with its yeasts the Cava gets flavours of toast and roasted nuts.“


Joan Planas Cava Planas Albareda alte RebenPlanas Albareda Top Value Cava Penedes


Auszug aus dem Buch „CAVA – Spain’s effervescent treasure“ also „Spaniens schäumender Schatz“ von George H. Potter:
„The Planas Albareda winery is typical oft he many small, family owned and operated CAVA wineries.
Although average annual production is around 60.000 bottles, there may be as many as 200.000 bottles ageing under the winery.

Manufacturing fire fighting hose and accessories has almost nothing to do at all with wine making, but that activity was what brought Ramón Albareda to the Penedés in the 1970s. While still working in that particular field, he married into a local vineyard familiy, and so began PLANAS ALBAREDA in early 1980s.
Between 1985 and 1995, excavated of the ageing cellers and the construction of the production facilities were done, and the first bottles came out soon afterwards. During that decade, the family experimented with numerous blends and types of CAVA and developed what has become the PLANAS ALBEREDA line.
From the beginnings, the obsession of PLANAS ALBEREDA has been to make high quality CAVA at reasonable prices and in limited quantities. Ramón´s brother-in-law takes care of the 80 hectares of vineyards while Ramón supervises the elobaration process. The vineyards are Xarel-lo, Parellada, Macabeo and Chardonnay. Ramón acquires the necessary Trepat base wines from a reliable Conca de Barberá grower for the rosé CAVA.
PLANAS ALBAREA produces five CAVAs, all under the PLANAS ALBAREDA label. All except the rosé are blends of the three „classic“ Penedés varieties. Brut is aged 30 month, Brut Rosat is aged for 18 months, Reserva Brut Nature is aged for 28 months. Brut Nature is aged for 36 month and the Reserva de l´Avi Planas Brut Nature is aged between 36 and 38 month. The Brut Reserva and the Reserva de l´Avi Planas contain a touch of Cardonnay that rounds them out.
The principal commercial outlets for PLANAS ALBAREDA wines and CAVA are the winery itself and two specialy wine shops located in Vilafranca del Penedés.“

 
Weingut: Planas Albareda
Menschen: Joan Planas und Jordi Albareda
Region/Ort: Cava, Penedes
Rebsorten: Xarel·lo, Macabeu, Parellada, Trepat und etwas Chardonnay, Pinot Noir und Grenache
Weinbau nach biologischen Richtlinien (zertifiziert)


Neu
92 JoS, Josef Schreiblehner, Best Buy in Vinum Ausgabe 1,2/2024 und 16/20 Vinum
Artikelnummer:
12203
Hersteller:
13,50 € *
18,00 € pro 1 l
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Neu
92 JoS, Josef Schreiblehner
Artikelnummer:
12202
Hersteller:
13,00 € *
17,33 € pro 1 l
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Top
94 -95 JoS, Josef Schreiblehner
Artikelnummer:
12206
Hersteller:
28,50 € *
38,00 € pro 1 l
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Top
94 JoS und TIPP, Josef Schreiblehner, Meininger empfiehlt - Neuheiten Ausgabe 02/2024
Artikelnummer:
12204
Hersteller:
17,50 € *
23,33 € pro 1 l
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Top
94 JoS und TIPP, Josef Schreiblehner, Meininger empfiehlt - Neuheiten Ausgabe 02/2024
Artikelnummer:
12723
Hersteller:
44,50 € *
29,67 € pro 1 l
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Neu
92 JoS, Josef Scheiblehner
Artikelnummer:
12205
Hersteller:
13,90 € *
18,53 € pro 1 l
Lieferzeit: 12 - 15 Werktage

Artikel 1 - 6 von 6