Poujeaux

Der Name "Chateau Poujeaux" kam zum ersten mal 1806 auf, aber "Terre de Poujeaux" existierte bereits seit dem Mittelalter. Die Weinberge gehörten einst dem heutigen Chateau Latour.

Ende des 20. Jahrhunderts sorgte die Familie Theil dafür, dass das vorher in drei Teile zerlegte Chateau wieder seine ursprüngliche Form erhielt. 2008 kaufte Familie Cuvelier das Chateau, ebenfalls Besitzer von Clos Fourtet in Saint Emilion.

Heute sind 80 Hektar mit Reben bestockt, davon 50% mit Cabernet Sauvignon, 40% mit Merlot, und jeweils 5% mit Petit Verdot und Cabernet Franc.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Chateau Poujeaux 2014

25,50 € *
34,00 € pro 1 l

Chateau Poujeaux 2015

29,50 € *
39,33 € pro 1 l