Maison Areion

"At Maison Areion, we believe turning grapes into wine has a real meaning. That’s why we use artisanal methods and respect traditional savoir-faire. We implement sustainable and organic farming practices, soil and canopy management, not using any herbicides or insecticides. Our focus is on harvesting fruit that reaches an optimal ripeness and shows a great balance while listening and responding to the vineyards' needs. Wine will then naturally ferment and age in oak barrels to blend into a unique personality.From cultivating to bottling, craftsmanship reveals the passion and dedication to creating our products."
(Notizen den Weingutes)

Wenn der Zufall Regie spielt, kommt manchmal etwas Gutes dabei heraus.
NICOLAS VONDERHEYDEN ist der „Production Manager“ auf Trinite Estate im Sonoma County, das ist das Weingut der Bordelaiser Familie Gonzague & Claire Lurton (u. a. auch Chateaux Ferriere, Haut Bages Liberal, Durfort Vivens …). Dort haben wir Nicolas auch kennen gelernt. Nicolas ist jung, dynamisch, voller Energie und sehr sympathisch. Wie sich herausstellte stammt Nicolas Vonderheyden von der Familie ab, der Chateau Monbrison in Margaux gehört. Nicolas wurde in den USA geboren und wuchs auf Chateau Monbrison auf. Er hat also das Thema Wein im Blut. Nebenbei kümmert sich Nicolas auch um das Weingut Chaine d’Or Vineyards in den Santa Cruz Mountains. Von dort bekomme er auch großteils die Trauben seiner eigenen Weine, die das Beste von Nicolas Welten vereinen: traditionelles, französisches Winemaking, die auf Finesse und Eleganz ausgerichtet ist und von der kalifornischen Sonne verwöhnte, reife Trauben von einem kühleren Terroir!
Der Name Areion wurde abgeleitet von einem Wunderpferd der griechischen Mythologie, das sprechen konnte. Areion (Arion) ging hervor aus einer Verbindung von Demeter (Muttergötting, zuständig für Fruchtbarkeit der Erde, des Getreides, der Saat und der Jahreszeiten der Landwirtschaft) und Poseidon (Gott der Meere). Für Nicolas stellt es somit die Verbindung aus Erde und Wasser dar. Zudem ist die Familie Vonderheyden auch in der Pferdezucht tätig und die Schwester von Nicolas namens Marie war früher professionelle Reiterin. Nach einem schweren Unfall und langem Koma kämpfte sie sich zurück ins Leben und trainiert aktuell für die Paralympics 2024 in Paris, unterstützt nicht nur von der ganzen Familie. Das Etikett wurde von einem französischen Freund von Nicolas entworfen, einem Architekten. Es stellt neben dem Pferd Arion einen stilisierten Rebstock dar in dem viele kleine Symbole versteckt sind, unter anderem eine Landkarte Kaliforniens.

 

Robert Parkers WINE ADVOCATE, Matthew Luczy (4/2023): „Originally from Margaux, Nicolas Vonderheyden's background in winemaking and viticulture straddles France and California, with stints at Vérité, Château Lessègue and Trinite Estate Acaibo. His Maison Arieon project centers around a small, two-acre site called Chaine d'Or Vineyard, planted to Chardonnay and Cabernet Sauvignon, near Woodside in the northeastern Santa Cruz Mountains. This project is both classic and experimental, with the Cabernet Sauvignon a highlight I look forward to following.“


Erin Brooks schrieb bereits 2020 für Robert Parkers WINE ADVOCATE über MAISON AREION: „This is a new label from Nicolas Vonderheyden, whose family runs Château Monbrison in Margaux. "My parents are French, but I lived in the U.S. for 15 years," he explains. "My uncle was running the winery in Margaux until he passed away in the early 1990s. The whole family moved back to France so that my dad could take over management of the château. I love traveling, and I wanted international experience as a winemaker. I really felt connected to California, so I came back in 2009 to intern at Vérité - I worked with Pierre Seillan in the U.S. and in Saint-Émilion." Vonderheyden has since moved back to California, where he leases a small, two-acre vineyard planted to Chardonnay and Cabernet Sauvignon. He produces about 120 cases of wine under this label. Vonderheyden is also the winemaker for G & C Lurton's new Sonoma County project and their flagship Bordeaux blend, Acaibo.“

Weingut: Maison Areion
Menschen/Inhaber: Nicolas Vonderheyden
Region/Ort: Kalifornien, Santa Cruz Mountains


Top
94 Meininger; 92+ R.Parker Wine Advocate, 18 Jancis Robinson, A. Yarrow für Jahrgang 2017
Artikelnummer:
10206
Hersteller:
49,90 € *
66,53 € pro 1 l
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Top
Tipp JoS - toller, eleganter Chardonnay eines jungen, sympathischen Winzers! 92+ R. Parker Wine Advocate
Artikelnummer:
9012
Hersteller:
30,82 € *
41,09 € pro 1 l
Alter Preis: 36,90 €
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Top
Tipp JoS - toller, eleganter Chardonnay eines jungen, sympathischen Winzers!
Artikelnummer:
10207
Hersteller:
jetzt nur
35,62 € *
47,49 € pro 1 l
Alter Preis: 41,90 €
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Top
Artikelnummer:
11139
Hersteller:
48,00 € *
64,00 € pro 1 l
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Top
18 VINUM
Artikelnummer:
9014
Hersteller:
46,00 € *
61,33 € pro 1 l
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Top
93 R. Parker Wine Advocate, 18 Vinum und BEST BUY für den Jahrgang 2018!
Artikelnummer:
10252
Hersteller:
49,90 € *
66,53 € pro 1 l
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Artikel 1 - 6 von 6