Ott

?Seit Bernhard Ott das elterliche Weingut übernommen hat, setzt er fast ausschließlich auf Grünen Veltliner. Seine Veltliner sorgen weltweit für Furore. Die heimische Sorte passt wie keine andere zu den kalkhaltigen Lössböden des Wagram. Er arbeitet seit 2006 nach biodynamischen Richtlinien und ist Mitglied der Gruppe ?Respekt?. Ott verziochtet nicht nur im Weingarten konsequent auf chemische Mittel, auch im Keller setzt er auf Zurückhaltung. Für ihn bedeutet biodynamisches Arbeiten die konsequente Fortsetzung seines kompromisslosen Qualitätsdenkens.? (A LA CARTE-Weinführer 2016 über Weingut Bernhard Ott)

"Bernhard Ott hat sich schon früh dem Grünen Veltliner gänzlich verschrieben, der folglich sein Sortiment klar dominiert. Eine weitere sensorische Dimension sowie Tiefe kommt durch die Interaktion dieser Sorte mit den verschiedenen lokalen Terroirs zustande, und diese wiederum findet ebenso unverfälscht wie facettenreich in den verschiedenen Weinen Niederschlag. Auf den Weinstil prägend wirkt sich schließlich auch biologisch-dynamische Bewirtschaftung aus, die seit 2006 hier praktiziert wird." (Quelle: VINARIA Weinguide 2016/17)

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 8 von 8

Ott Fass 4 Grüner Veltliner 2016

14,20 € *
18,93 € pro 1 l

Ott Fass 4 Grüner Veltliner 2017

15,20 € *
20,27 € pro 1 l

Ott Grüner Veltliner Der Ott 2016

19,80 € *
26,40 € pro 1 l

Ott Grüner Veltliner Rosenberg 1. Lage 2015

28,90 € *
38,53 € pro 1 l

Ott Grüner Veltliner Spiegel 1. Lage 2015

28,90 € *
38,53 € pro 1 l

Ott Grüner Veltliner Spiegel 1. Lage 2016

28,90 € *
38,53 € pro 1 l

Ott Grüner Veltliner Stein 1. Lage 2015

25,90 € *
34,53 € pro 1 l

Ott Grüner Veltliner Stein 1. Lage 2016

28,90 € *
38,53 € pro 1 l