Inglenook

1871 von Niebaum gegründet, wurde das bereits damals für seine Weine bekannte Gut über die Jahre von Prohibition, Weltkrieg und Wirtschaftskrise zerstückelt.

1975 kauften Francis und Eleanor Coppola den Besitz mit dem festen Entschluss, wieder an frühere Zeiten anzuknüpfen. So erreichte das Weingut 1995 wieder seine alte Größe und 2011 erwarb man auch das Namensrecht wieder.

Auf diesem Weg zurück zu altem Glanz wurde Philippe Bascaules mit ins Boot geholt, der ehemals bei Chateau Margaux Winemaker war.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10

Inglenook Cask Cabernet Sauvignon Rutherford 2002

83,00 € *
110,67 € pro 1 l

Inglenook Cask Cabernet Sauvignon Rutherford 2003

83,00 € *
110,67 € pro 1 l

Inglenook Cask Cabernet Sauvignon Rutherford 2004

83,00 € *
110,67 € pro 1 l

Inglenook Cask Cabernet Sauvignon Rutherford 2012

83,00 € *
110,67 € pro 1 l

Inglenook Cask Cabernet Sauvignon Rutherford 2013

83,00 € *
110,67 € pro 1 l

Inglenook Edizione Pennino Zinfandel 2013

53,00 € *
70,67 € pro 1 l

Inglenook Estate Rubicon 2010

189,00 € *
252,00 € pro 1 l

Inglenook Estate Rubicon 2012

189,00 € *
252,00 € pro 1 l

Inglenook Estate Rubicon 2013

189,00 € *
252,00 € pro 1 l

Inglenook Niebaum Estate "1882 Cabernet Sauvignon" 2013

41,90 € *
55,87 € pro 1 l