Hirsch Riesling Ried Gaisberg 1. Lage 2020

95 Falstaff, P. Moser; 96 J. Suckling; 19 Vinum
31,50 €
42,00 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)
  • Lieferstatus: auf Lager
  • Lieferzeit: 2 - 4 Werktage (Ausland)
0,75 l
Beschreibung

- 95 Punkte FALSTAFF, Peter Moser: „Mittleres Goldgelb, Silberreflexe. Limettenzesten, feine gelbe Tropenfrucht unterlegt, zart nach Maracuja und Mango, floraler Touch, verführerisches Bukett. Komplex, saftig, weiße Frucht, rassiger Säurebogen, salzig, dunkle Mineralität, straff und anhaftend, zitroniger Nachhall, sicheres Entwicklungspotenzial.“

- 96 Punkte JAMES SUCKLING: „This has been built for the long term, but the intensity of dried herbs and baking spices on the nose is already very impressive. Breathtaking energy and precision on the very mineral palate. Very long, tantalizing finish with stunning complexity. From biodynamically grown grapes with Respekt certification. Drink or hold. Screw cap.“

- 19 Punkte VINUM: „Reduktive Nase mit Feuersteinnoten die Zeit und Luft braucht. Auch der Gaumen zeigt sich so, doch was da zugleich an Schlankheit und Kraft, an Frische und Gradlinigkeit vorhanden ist, ist einfach klasse. Puristisch zugleich mit dem dosierten Touch Schmelz darunter.“

Falstaff: 95 FAL
Vinum: 19,0 VIN
James Suckling: 96 JS
Produkt: Weisswein
Inhalt: 0,75 l
Jahrgang: 2020
Klassifzierung: Kamptal DAC Reserve
Lage/Bezeichnung: 1. Lage ÖTW
Land: Österreich
Region: Kamptal Niederösterreich
Rebsorte(n): Riesling
Inhalt: 0,75 l
% vol Alk: 12,5
Notizen des Weinguts: DIE LAGE Nach Südwesten ausgerichtete Lage am südlichen Ausläufer des Manhartsberges. Den Boden bildet vorwiegend kalkfreie Silikatbraunerde von sandiger, etwas schluffiger Konsistenz mit deutlichem Grus- und Steinanteil. Dieser Boden entsteht aus den verwitterten Glimmerschiefern im Untergrund, die lokal von Amphibolitlinsen durchbrochen werden und dann, neben möglichen Lössresten, auch für etwas Kalkgehalt im Boden sorgen können. AUSBAU Mitte September geerntet. Ganztraubenpressung, Vergärung ohne Temperatur- kontrolle und ausschließlich mit Naturhefe. Sowohl im Edelstahltank als auch im großen Eichenfass ausgebaut. Bis Mitte Mai auf der Feinhefe. Flaschenfüllung Ende Juli, Verkauf ab September 2020.
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Weingut Hirsch Gmbh, Haupstraße 76, A-3493 Kammern
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.