Hirsch Grüner Veltliner Ried Grub 1. Lage 2020

17,5 Weinwisser; 95 Falstaff, P. Moser; 93 J. Suckling; 18,5 Vinum
31,50 €
42,00 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)
  • Lieferstatus: auf Lager
  • Lieferzeit: 2 - 4 Werktage (Ausland)
0,75 l
Beschreibung

- 17,5 Punkte WEINWISSER: Würziger Stil mit Aromen nach Kräutern und einer ganzen Blumenwiese, auch Heu und grüner Pfeffer; am Gaumen mit kühler Ader,grüner Apfel, knackig und kompakt gebaut, mit frischer Säure und guter Länge.“

- 95 Punkte FALSTAFF, Peter Moser: „Leuchtendes mittleres Grüngelb, Silberreflexe. Ein Hauch von Mandarinen, gelbe Fruchtnuancen, reifes Kernobst, ein Hauch von Ringlotten, feine Kräuterwürze unterlegt. Komplex, saftig, feine Tropenfruchtanklänge, finessenreicher Säurekern, salzig, anhaftend, zeigt sehr gute Länge, hat Potenzial.“

- 93 Punkte JAMES SUCKLING: „Broad-shouldered and well-structured with salty minerality that nicely counterpoints the herbal and green-lentil character. Lively lemon and lime freshness at the chalky finish. From biodynamically grown grapes with Respekt certification. Drink or hold. Screw cap.“

- 18,5 Punkte VINUM: „Etwas brotige und feinhefige Aromen, mürber Apfel und etwas weisser Pfeffer mit Zesten unterlegt - frisch und kühl. Sehr saftiger, noch leicht unruhiger Gaumen, der aber mit Mineralität, gelber Frucht und einem Hauch Sämigkeit Art unterlegt ist. Klasse.“

Falstaff: 95 FAL
Vinum: 18,5 VIN
James Suckling: 93 JS
Produkt: Weisswein
Inhalt: 0,75 l
Weinwisser: 17,5 WW
Jahrgang: 2020
Klassifzierung: Kamptal DAC Reserve
Lage/Bezeichnung: 1. Lage ÖTW
Rebsorte(n): Grüner Veltliner
Land: Österreich
Region: Kamptal Niederösterreich
Inhalt: 0,75 l
% vol Alk: 13,0
Notizen des Weinguts: DIE LAGE Kessellage zwischen Heiligenstein und Gaisberg, windgeschützt von drei Seiten, geöffnet nach Südwesten. Der kalkhaltige Boden ist aus Löss entstanden und von der Konsistenz lehmig-sandiger Schluff, lokal mit eingelagerten Kies- und Grusschnüren. Unter dem Löss liegt Zöbing-Formation mit Schluff- und Sandsteinen. AUSBAU Anfang/Mitte September geerntet. Ganztraubenpressung, Verga¨rung ohne Temperaturkontrolle und ausschließlich mit Naturhefe. Sowohl im Edelstahl- tank als auch im großen Eichenfass ausgebaut. Bis Mitte Mai auf der Feinhefe. Flaschenfu¨llung Ende Juli, Verkauf ab September 2020.
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Weingut Hirsch Gmbh, Haupstraße 76, A-3493 Kammern
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.