Hirsch Grüner Veltliner Ried Renner 1. Lage 2021

96 Falstaff, P.Moser; 96 J. Suckling; 94 Meiningers Sommelier
26,50 €
35,33 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)
  • Lieferstatus: auf Lager
  • Lieferzeit: 2 - 5 Werktage (DE - Ausland abweichend)
0,75 l
Beschreibung

- 96 Punkte FALSTAFF, Peter Moser: „Helles Gelbgrün, silberfarbene Reflexe. Zart nach Wiesenkräutern, weißer Apfel, Limettenzesten, feine florale Nuancen. Mittlerer Körper, feine Birnenfrucht, integrierte, feine Säurestruktur, mineralisch, feine gelbe Mangofrucht, etwas Honigmelone im Nachhall, ein feinwürziger eleganter Speisenbegleiter.“

 

- 96 Punkte JAMES SUCKLING: „On the nose, this reminds me of lemon curd, but it’s fresher than any lemon curd I have encountered. Then the beauty unfurls on the sensationally elegant, finely etched palate. What a breathtakingly long, fresh-herb finish this has, and how that drags you back to the beginning to undertake this wonderful journey again. From biodynamically grown grapes with Respekt certification. Drink or hold. Screw cap.“

 

- 94 Punkte MEININGERS SOMMELIER, Sascha Speicher
 

- 17 Punkte, JANCIS ROBINSON, Paula Sidore: „Ripe fruit, orange and quince, tremendous spice. Creamy palate brimming with plum and apple, and woven with a web of structured spice. Fine, smoky, yeasty touch; balanced, nuanced and long..“ 13% Drink: 2022-2029

 

Bewertungen für den Jahrgang 2020:
- 18 Punkte WEINWISSER: Duftet nach Kuchen; ist fein, harmonisch und auch kraftvoll, alles wirkt sehr gediegen, fast balsamisch auf den Lippen haftend, im Abgang mit steiniger Note und Würze.“
- 93 Punkte FALSTAFF, Peter Moser: „Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Zart tabakig unterlegte gelbe Tropenfruchtanklänge, zart nach Mango, frische Orangenzesten. Mittlerer Körper, frisch strukturiert, weißer Apfel, zitronig-mineralisch um Abgang, Limetten unterlegt, straff, ein feinwürziger Speisenbegleiter.“
- 94 Punkte JAMES SUCKLING: „Tons of lemon-balm and lemon-curd character, plus some white pepper are wrapped around the rather firm core of this tightly wound gruner veltliner, with a slightly austere but seriously mineral finish. From biodynamically grown grapes with Respekt certification. Drink or hold. Screw cap.“
- 18,5 Punkte VINUM: „Leicht nach Wiesenchampignon, Kalkstaub und Margariten duftende Nase. Wunderbar dichter wie saftiger und auch mit dezentem Schmelz verwobener Gaumen. Da ist eine ganz eigene Kühle und Frische. Zeit geben.“

 

Falstaff: 96 FAL
James Suckling: 96 JS
Produkt: Weisswein
Inhalt: 0,75 l
Jancis Robinson: 17,0 JR
Klassifzierung: Kamptal DACReserve
Jahrgang: 2021
Lage/Bezeichnung: 1. Lage ÖTW
Rebsorte(n): Grüner Veltliner
Land: Österreich
Region: KamptalNiederösterreich
Inhalt: 0,75 l
% vol Alk: 13,0
Notizen des Weinguts: DIE LAGE Westlicher Hangfuß der Lage Kammerner Gaisberg, durch den Hohlweg getrennt von Lamm. Der Boden ist kalkhaltig und besteht aus lehmig-sandigem Schluff, der sich auf Löss, vermischt mit Schwemmmaterial der kristallinen Gesteine im Hintergrund, wie Gneis, Amphibolit und glimmeriger Schiefer, gebildet hat. AUSBAU Anfang/Mitte September geerntet. Ganztraubenpressung, Vergärung ohne Temperaturkontrolle und ausschließlich mit Naturhefe. Sowohl im Edelstahl- tank als auch im großen Eichenfass ausgebaut. Bis Mitte Mai auf der Feinhefe. Flaschenfüllung Ende Juli, Verkauf ab September 2020.
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Weingut Hirsch Gmbh, Haupstraße 76, A-3493 Kammern
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.