• Campillot

    Haben Sie den Namen JEAN-DOMINIQUE VIDEAU schon einmal gehört? Vermutlich nicht.

     

    CHATEAU BRANAIRE-DUCRU ist Ihnen bestimmt geläufiger. Es handelt sich bei JD Videau um den technischen Direktor von Chateau Branaire-Ducru. Unter seiner Leitung ist seit 2002 die Qualität der Weine noch einmal angestiegen. Seither liefert das Gut kontinuierliche Spitzenqualitäten ab und ist zur absoluten Spitze der Appellation St. Julien zu zählen. Jean-Dominique ist einer der nettesten Menschen, die ich in der Welt von Bordeaux kennenlernen durfte, sympathisch, nett, verbindlich, bodenständig und ehrlich. Als ich hörte, dass Jean-Dominique auch ein eigenes, kleines, feines Weingut hat, musste ich sofort mehr erfahren. Der Name: CHATEAU CAMPILLOT.

     

    Chateau Campillot befindet sich nord-westlich von Saint Estephe in der Appellation Medoc. Seit 2005 gehört Jean-Dominique das Gut gemeinsam mit seinem langjährigen Freund Tristan Roze des Ordons, ein Weinbergspezialist. 9 ha stehen hier unter Reben. Das Durchschnittsalter der Reben beträgt beachtliche 25 Jahre. Die Böden sind einerseits vom Kalk-Ton-Mergel geprägt, andererseits, an den höher gelegenen Stellen, sind es die typischen Kiesböden des Medoc. Cabernet Sauvignon und Merlot halten sich die Waage, ergänzt von jeweils 2 % Cabernet Franc und Petit Verdot. Im Weinberg wird auf hohe Stockdichte (8000 Stöcke pro Hektar) und auf eine Begrünung zwischen den Zeilen gesetzt. 
    Im schlichten Kellereigebäude treffen sich Tradition und Moderne. Einerseits wird mit einer 60 Jahre alten, vertikalen Korbpresse gearbeitet, anderseits wird jedes Lot separat in kleinen Behältern bei moderaten Temperaturen vergoren. Ziel ist das Unterstreichen der Fruchtnote und eine harmonische Extraktion mit reifen, runden Tanninen. Um die Komplexität und Dichte zu fördern erfolgt der Ausbau in französischen Barriques verschiedener Hersteller, 20 % davon werden alljährlich erneuert.

     
    Wenn ein Weinbergspezialist und einer der beste Önologen der ganzen Region zusammenkommen, dazu ein gutes Terroir mit alten Rebstöcken und reifen Trauben, aus einem großartiger Jahrgang ? da kann nur etwas Gutes dabei herauskommen! Außerdem ist der Wein fair gepreist und er hat ein stimmiges Etikett.

  • Chateau Campillot 2009

  • Chateau Campillot 2012

    Chateau Campillot 2012
Hiervon häufig gesucht