Clos Bertineau

2005 erfüllte sich Philippe Nunes seinen Traum, einen eigenen Wein zu erzeugen und kaufte das 0,38 Hektar kleine Gut Clos Bertineau, dessen Weinberge zu 100% mit Merlot bestockt sind. Nur ca. 1800 Flaschen gibt es von diesem Wein pro Jahr.
Die Böden bestehen an der Oberfläche aus einem Sand-Lehm-Gemisch, in der Tiefe findet sich hauptsächlich Lehm.
Vinifiziert wird in Edelstahltanks, auch die malolaktische Gärung findet hier statt, dann reift der Wein für 12 Monate in französischer Eiche (33% neu).

Nach seinem Önologie-Studium in Bordeaux und verschiedenen Stationen am linken und rechten Ufer, ist Philippe Nunes seit 1998 Technischer Direktor auf Chateau La Fleur de Bouard in Lalande de Pomerol.
Seit 2000 gehört er auch zum Beraterteam rund um Hubert de Bouard, dem ebenfalls Chateau Angelus gehört, 2007 wurde er Partner.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1

Clos Bertineau 2015

13,50 € *
18,00 € pro 1 l