Kollwentz Chardonnay Ried Katterstein 2020

97+ Punkte A la Carte Weinguide 2023; 19 Punkte Gault Millau 2023, 96 Punkte FALSTAFF Weinguide 2022/23; 95 Punkte JamesSuckling.com;
56,00 €
74,67 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)
  • Lieferstatus: auf Lager
  • Lieferzeit: 2 - 5 Werktage (DE - Ausland abweichend)
0,75 l
Beschreibung

Ried Katterstein, erste urkundliche Erwähnung 1570; 100 % Chardonnay, Südosthang am Leithagebirge, auf 220 bis 300 m Seehöhe, sandiger Lehmboden mit hohem Schiefer- und Kalkanteil (bis zu 40 %); Ertrag: 40 hl/ha; vollreife, gesunde Trauben werden selektiv von Hand gelesen; Gärung und Reifung in kleinen Holzfässern aus französischer Eiche, 12 Monate auf der Vollhefe; Reifung für 6 Monate auf der Feinhefe im Edelstahltank
Notizen des Weinguts: Die 1570 erstmals urkundlich erwähnte Ried Katterstein besteht aus einer Vielzahl kleiner Weinberge. Vom Wald des Leithagebirges umrahmt und von Gräben und Wasserläufen durchzogen gedeihen in dieser Südostlage die Chardonnayreben auf kalkhaltigem Schieferboden in einer Höhenlage von 220 bis 300 m. Der Chardonnay Katterstein ist ein würziger Speisenbegleiter, der mit Meeres- und Krustentieren, Nudelgerichten und hellem Fleisch bestens harmoniert.


- 97+ Punkte A la Carte Weinguide 2023: „jugendliche Farbe, intensive Nase, Quitte, Pomelo, zarte Würze, körperreich, straff, lebendiger Trinkfluss, nussige Würze und rosa Grapefruit im Nachhall, viel Potenzial.“

- 96 Punkte FALSTAFF Weinguide 2022/23, Peter Moser: „Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feiner Hauch von Wiesenkräutern, gelbe Tropenfrucht, Nuancen von Mango und Apfel, mineralisch, feine nussige Note, ein Hauch von Blütenhonig. Komplex und stoffig, reife Birnenfrucht, feine Säurestruktur, bleibt haften, sicheres Entwicklungspotenzial, ein vielseitiger, kraftvoller Speisenbegleiter.“

- 95 Punkte JamesSuckling.com: A very striking chardonnay with a cool personality for the rather warm Burgenland region. Stunning nose of flint and mini-banana with touches of pineapple and Amalfi lemon. Ripe and creamy, with a wonderful combination of mineral freshness, fine tannins and lively acidity, this has so much energy and a zesty finish that goes on and on. Drink or hold.“

- 19 Punkte Gault Millau 2023

CHARDONNAY RIED KATTERSTEIN
Die 1570 erstmals urkundlich erwähnte Ried Katterstein besteht aus einer Vielzahl kleiner Weinbergsparzellen, welche durch Gräben, Wasserläufe, Böschungen und Waldzungen voneinander abgegrenzt sind. Von 220 m bis 300 m Seehöhe, erstrecken sich die Weinberge am Leithagebirge oberhalb von Kleinhöflein bis an den Waldrand der die Riede nach Norden begrenzt. Die Ausrichtung nach Südosten und der vor kalten Winden schützende Wald bedingen eine günstige Entwicklung der Reben im Frühjahr. Zur Reifezeit sorgen die ersten Sonnenstrahlen für eine frühe Erwärmung und ein rasches Abtrocknen der Beeren nach Morgentau. Daher können die Trauben im Herbst lange an den Stöcken bleiben, ohne der Gefahr einer zu früh einsetzenden Edelfäule ausgesetzt zu sein.
In der Ried Katterstein tritt der kristalline Schiefer, der den Kern des Leithagebirges bildet, zwischen Kalkschichten zutage. Hier reifen Trauben die einen intensiven, würzigen Chardonnay entstehen lassen. Die Gesamtfläche der Ried Katterstein beträgt 28 Hektar, davon werden 3,84 Hektar vom Weingut Kollwentz kultiviert.

Falstaff: 96 FAL
Produkt: Weisswein
Inhalt: 0,75 l
Region: BurgenlandNeusiedlersee
Rebsorte(n): Chardonnay
Jahrgang: 2020
Land: Österreich
Inhalt: 0,75 l
% vol Alk: 14,5
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Weingut Kollwentz - Römerhof, Hauptstraße 120, A-7051 Großhöflein
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.