Mouton Rothschild 2015 – das neue Künstler-Etikett ist von Gerhard Richter!

23.11.2017 09:19

Seit 1945 gestalten große Künstler jedes Jahr ein Bild für das Etikett von Mouton Rothschild.
Das Etikett für den Jahrgang 2015 sieht aber auch so leicht verändert aus: eine neue Generation hat das Ruder übernommen und somit ist nun die Signatur von Philippe Sereys de Rothschild zu sehen, der auch im Namen der anderen Familienmitglieder Camille Sereys de Rothschild und Julien de Beaumarchais de Rothschild unterschrieben hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerhard Richter, geboren 1932, begann seine Karriere in der ehemaligen DDR, setzte sich 1961 in den Westen ab und erlangte schon bald internationale Aufmerksamkeit für seine Arbeiten.

Die Arbeit für das Etikett entstand mit Hilfe der von Richter erdachten Technik "Flux", bei der er Farben zwischen einer Plexiglasscheibe und einer Glasscheibe so presst und bewegt, dass beeindruckende Farbkombinationen zu sehen sind. Wenn das Werk vollendet ist, fixiert er die Platten. Während dieses Prozesses fotografiert er die fließenden Farben, wenn er der Meinung ist, dass der Moment harmonisch ist. So ist auch das Bild für das Etikett entstanden.