Mosbacher Riesling Forster Jesuitengarten Grosses Gewächs 2020

90 J. Suckling
45,00 €
60,00 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)
  • Lieferstatus: auf Lager
  • Lieferzeit: 2 - 4 Werktage (Ausland)
0,75 l
Beschreibung

- 90 Punkte JAMES SUCKLING: „Plenty of citrus-oil character here, as well as good substance and some elegance, too. However, there’s not much complexity or excitement. The tannins make the finish slightly blunt. Drink or hold.“

James Suckling: 90 JS
Produkt: Weisswein
Inhalt: 0,75 l
Jahrgang: 2020
Klassifzierung: Grosses Gewächs
Land: Deutschland
Rebsorte(n): Riesling
Region: Pfalz
Lage/Bezeichnung: Jesuitengarten
Inhalt: 0,75 l
Lage: Nach der bayrischen Bodenklassifikation von 1828 ist der Jesuitengarten, nach dem Kirchenstück, die zweithöchst bewertete Weinbergslage der Pfalz. Auf einer Höhe von 120 bis 150 m über dem Meeresspiegel bewirkt die östliche Hangneigung im Jesuitengarten eine außergewöhnlich hohe Erwärmung des vulkanischen Basaltgesteins. Die dichten Ton- und Sandschichten sorgen für einen optimalen Wasserhaushalt und die Aufnahme von Mineralien. Die Weine aus dem Jesuitengarten zeichnen sich durch ihr außergewöhnliches Spiel von Frucht und Mineralität aus. Gesamtgröße der gesamten Lage: 6 ha. (Text-Quelle: Riesling.de)
% vol Alk: 13,0
Notizen des Weinguts: Lage / Boden: Zwischen den Lagen Kirchenstück, Ungeheuer und Pechstein liegende Spitzenlage mit einer Größe von 6,96 ha. Der Boden des leicht hängigen Geländes besteht aus Sandsteingeröll, sandigem Lehm und Basalt. Die dichten Lehm – und Sandschichten sorgen für optimalen Wasserhaushalt und Mineralstoffaufnahme. Die Rieslinge zeichnen sich daher durch hochfeine Art, harmonisches Spiel und Mineralität aus. Das Jesuitenkloster in Neustadt war früher in dieser Lage begütert. Lese / Gärung / Ausbau: Selektive Handlese mit 92° Oechsle, kontrollierte Spontanvergärung im Edelstahlgebinde. Charakteristik: Leuchtendes Strohgelb im Glas. Bei intensivem Riechen steigt eine Salzigkeit empor, welcher sich exotische Anklänge von Ananas und Mango anschließen. Das breite Aromaspektrum wird durch zarte Walnussnoten und pfeffrigen Ansätzen gestärkt. Auch im Geschmack wirkt diese bunte und wilde Exotik weiter. Der Jesuitengarten besticht mit markant voluminösem Körper und ausdrucksstarkem Süß-Säure-Spiel. Ein Riesling, der vor Spannung strotzt und ewig nachhallt.
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Weingut Georg Mosbacher Weinstraße 27 67147 Forst
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.