Chateau Monbrison

KLEIN ABER FEIN!
Chateau Monbrison ist ein Margaux Geheimtipp!
Das Weingut hat nur ca. 15,5 ha in der Appellation Margaux und weitere 5,5 ha in der Appellation Haut Medoc. Heute ist es Besitz der Familie Vonderheyden und befindet sich in Nachbarschaft von Chateau Giscours und Chateau du Tertre. Es ist noch ein echter Familienbetrieb. Vater Laurent leitet das Weingut, seine Töchter Alix und Rebecca haben in den letzten Jahren bereits immer mehr Verantwortung übernommen. Sohn Nicolas lebt und arbeitet in Kalifornien und produziert unter seinem eigenen Label MAISON AREION kleine Mengen fantastischer Weine in den Santa Cruz Mountains, die wir direkt importieren. Eine weitere Tochter namens Marie, eine professionelle Reiterin, kämpft nach einem tragischen Reitunfall 2015 aktuell auf die Teilnahme an den paralympischen Spiele 2024 in Paris. Die weiteren Kinder sind Arthur (Spitzengastronomie) und Marine (Yogalehrerin). Laurent ist 1992 aus den USA auf das elterliche Weingut heimgekehrt, nachdem sein älterer Bruder Jean-Luc, der das Gut ganz hervorragend in die neuere Zeit geführt hat, viel zu früh an Leukämie verstarb.

Laurent Vonderheyden Chateau Monbrison Margaux Cru Bourgeois Alix Vonderheyden Chateau Monbrison Margaux Cru BourgeoisRebecca Vonderheyden Chateau Monbrison Margaux Cru Bourgeois
Die Rebfläche ist zu 60 % mit Cabernet Sauvignon, 20 % Merlot, 15 % Cabernet Franc und 5 % Petit Verdot bepflanzt, wobei der Anteil von Cabernet Sauvignon in den letzten Jahren gestiegen ist. Die Böden sind sandig und mit mittelgroßen Steinen durchsetzt, mit einem Unterboden aus Gravel. Die Reben sind durchschnittlich 40 Jahre alt, aber der Großteil der Reben ist sehr alt. Sie wurden 1963 gepflanzt als damals der Großteil der Weinberge neu angelegt wurden. Die besten Parzellen sind in unmittelbarer Nähe des Weinguts in Arsac. In den letzten Jahren hat man sich auch schon mit biodynamischen Arbeitsweisen experimentiert. Als Berater fungiert der großartige Mann des Medoc, Eric Boissenot.
Margaux Geheimtipp Chateau Monbrison Cru BourgeoisBoden und alte Reben Chateau Monbrison Margaux

2012 wurde die komplette Renovierung des Weinkellers abgeschlossen. Dabei wurden unter anderem zahlreiche kleinere Edelstahltanks installiert um Parzelle für Parzelle separat ausbauen zu können. Die Lese erfolgt per Hand in kleine Kisten. Die Gärung erfolgt in Edelstahl, Malolaktik in Vats. Der Ausbau erfolgt für ca. 18 Monate in französischen Barriques, 40 bis 50 % der Fässer werden jedes Jahr erneuert.

Chateau Monbrison in Arsac Margaux Cru BourgeoisBarriquekeller Chateau Monbrison Margaux Cru Bourgeois

Weingut: Chateau Monbrison
Menschen/Inhaber: Familie Vonderheyden
Region/Ort: Margaux
Betriebsgröße: 15,5 Hektar


Top
18 Vinum; 18,5 Adrian van Velsen; 19 Max Gerstl, 95 Tim Atkin MW;
Artikelnummer:
12047
Hersteller:
41,50 € *
55,33 € pro 1 l
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Top
17 Vinum; 19 Max Gerstl;
Artikelnummer:
6995
Hersteller:
38,00 € *
50,67 € pro 1 l
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Top
18 Vinum; 92-94 Vinous, A. Galloni; 94 Bettane & Desseauve;
Artikelnummer:
10364
Hersteller:
32,50 € *
43,33 € pro 1 l
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Artikel 1 - 3 von 3