von Winning Riesling Jesuitengarten Grosses Gewächs 2020

60,00 €
80,00 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Aktion A - ab 6 D / 12 Ö)
  • Lieferstatus: auf Lager
  • Lieferzeit: 2 - 4 Werktage (Ausland)
0,75 l
Beschreibung
!
Produkt: Weisswein
Inhalt: 0,75 l
Jahrgang: 2020
Klassifzierung: Grosses Gewächs
Land: Deutschland
Rebsorte(n): Riesling
Region: Pfalz
Lage/Bezeichnung: Jesuitengarten
Inhalt: 0,75 l
Lage: Jesuitengarten (Forst) ca. 6 ha zweithöchst bewertete Lage nach Kirchenstück (1828) östliche Hangneigung, außergewöhnliche Erwärmung des vulkanischen Basaltgesteins Weine zeigen außergewöhnliches Spiel von Frucht und Mineralität Name: Lage war in Besitz des ehemaligen Jesuitenklosters in Neustadt. Boden: sehr heterogene Struktur, Oberboden: sandiger Ton mit Kalk, sandiger Lehm, Unterboden: Kalksteingeröll, stellenweise hohe Konzentration von Basaltverwitterung
Im Weinberg: "Am Ortsrand von Forst liegt die VDP.GROSSE LAGE® JESUITENGARTEN in direkter Nachbarschaft zu drei weiteren Spitzenlagen, der GL KIRCHENSTÜCK, der GL UNGEHEUER und der GL PECHSTEIN. Sie gilt – insbesondere auf Grund des hohen Mineralstoffgehaltes und des optimalen Wasserhaushaltes des vielfältigen Bodens, der aus sandigem Ton mit Kalk, sandigem Lehm mit Kalksteingeröll, und stellenweise hohen Konzentrationen von Basaltverwitterung aber auch Humusanteilen besteht – als eine der besten Weinlagen der Pfalz. Zudem erwärmen sich besonders die Basaltkomponenten in der Morgensonne der nach Osten ausgerichteten Lage schnell. Am Abend kühlt und trocknet eine West-Ost-Brise und sorgt auch bei hoher Reife noch für gesundes Rebgut. Die Rebhänge haben eine Neigung von 4-7 Prozent und strecken sich zwischen 100 und 145 Höhenmetern. In der Lage wächst ausschließlich Riesling. Geschichte: Bei der bayerischen Lagenklassifikation von 1828 wurde die Lage am zweithöchsten bewertet. Der Name geht auf Besitzungen des ehemaligen Jesuitenklosters von Neustadt an der Weinstraße zurück." (Quelle: VDP.WEINBERG.ONLINE)
% vol Alk: 13,0
Restzucker g/l: 2.50000000
Säure g/l: 7.00000000
Notizen des Weinguts: Jesuitengarten GG liegt am Hang unterhalb des Ungeheuers in Forst und hat Buntsandstein, Kalk und Basalt im Boden. Spontan in 500l Eichenholzfässern vergoren und 1,5 Jahre auf der Hefe gereift. Würze, feine Reduktion und tiefe Frucht. Unser rarstes GG
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Von Winning Weingut GmbH, Weinstrasse 10, 67146 Deidesheim
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.