von Winning Riesling Forster Ungeheuer Grosses Gewächs 2019

95-96 R. Parkers Wine Advocate, St. Reinhardt
36,00 €
48,00 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)
  • Lieferstatus: auf Lager
  • Lieferzeit: 2 - 4 Werktage (Ausland)
0,75 l
Beschreibung

- 95-96 Punkte Robert Parkers WINE ADVOCATE, Stephan Reinhardt: "The 2019 Ungeheuer GG is deep, intense and flinty-mineral on the refined and elegant nose. Full-bodied and creamy on the still yeasty palate, this is a powerful, elegant and refined, complex and sustainable Riesling with iodine flavors on the salty and lemon-fresh finish. This is a great Ungeheuer, and it will age for more than 10 years. Tasted as a sample in May 2020.
Stephan Attmann has bottled a terrific selection of 2019 Rieslings, and I am sure it is the best series he has ever presented since his beginning here in 2008. Kirchenstück, Pechstein, Jesuitengarten and Ungeheuer are highlights in this lineup but are also some of the finest Rieslings produced in all Germany last year. However, there is one wine outshining all the others: Ozyetra, the very best part of the Pechstein GG. I also like the Deidesheimer Riesling a lot—it offers so much divertimento for a more than reasonable price."

Produkt: Weisswein
Inhalt: 0,75 l
Jahrgang: 2019
Parker Wine Advocate: 95 RPWA
Klassifzierung: Grosses Gewächs
Land: Deutschland
Rebsorte(n): Riesling
Region: Pfalz
Lage/Bezeichnung: Ungeheuer
Inhalt: 0,75 l
Im Weinberg: "Die berühmte VDP.GROSSE LAGE® UNGEHEUER erstreckt sich oberhalb der Gemeinde Forst in der Hangmitte zum Haardtrand hin ansteigend in einer Höhe von 125-180 Höhenmetern. Die leichte Hangneigung bis zu 30 Prozent nach Osten und Südosten bewirkt eine optimale Erwärmung des im sehr vielfältigen Boden in kleinen Teilen vorkommenden, vulkanischen Basaltgesteins. Dominiert wird der Boden des Weiteren von verwittertem Buntsandstein mit Ton- und Kalkanteilen und Kalkgeröll. Er sorgt mit seinem Wasserspeicher-Vermögen für einen optimalen Wasserhaushalt und eine gute Zugänglichkeit der Reben zu den Mineralstoffen im Boden. Alleinige Rebsorte ist der Riesling. Geschichte: Nach der bayrischen Bodenklassifikation von 1828 wurde die Lage als Spitzenlage ausgezeichnet. Bereits der deutsche Reichskanzler Fürst Otto von Bismarck (1815-1898) kommentierte den Wein mit dem Satz: „Dieses Ungeheuer schmeckt mir ungeheuer". Damit machte er die Lage weltberühmt. Die Bezeichnung „Forster Ungeheuer“ stammt von einem Amtsschreiber mit dem Namen Johann Adam Ungeheuer in Deidesheim aus dem Jahre 1699." (Quelle: VDP.WEINBERG.ONLINE)
% vol Alk: 13,5
Restzucker g/l: 5.10000000
Säure g/l: 8.10000000
Notizen des Weinguts: Ungeheuer GG in Forst ist eine der bedeutendsten Rieslinglagen Deutschlands. 1869 wurde das Ungeheuer zur Eröffnung des Suezkanals ausgeschenkt und hatte schon Fans wie Goethe oder Otto von Bismarck. Sandstein, Kalk und Basalt am Hang über Forst.
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Von Winning Weingut GmbH, Weinstrasse 10, 67146 Deidesheim
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.

Kunden kauften dazu folgende Artikel: