von Winning Riesling Forster Ungeheuer Grosses Gewächs 2016

Artikelnummer: 5407

17,5 J. Robinson; 17,5 Weinwisser; 93 Gault & Millau; 92 Vinous

Kategorie: von Winning


29,00 €
38,67 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferstatus: auf Lager

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

0,75 l


- 17,5 Punkte JANCIS ROBINSON: "With von Winning having entered seven Grosse Gewächse it does come a bit of a relief if, on top of their common denominator of seductive barrique perfumes, one can detect any further redeeming features, and the Ungeheuer just seems to indulge in a little herbaceous bonus on the nose. This also adds a little aromatic twist to the usual opulence of mandarin and passion-fruit flavours. Well-endowed body and high viscosity round off a luscious experience."

- 17,5 Punkte WEINWISSER: "Deutlicher Einfluss von relativ neuem Holz, das im Aroma Noten von grünem Spargel und Vanille hinterlässt, auch im Mund zartgrüne Art neben cremigem Mundgefühl, vermutlich bewusst relativ früh geerntet, was ihm langfristig nicht schaden wird: braucht Zeit, gutes Zukunftspotenzial! 2019 - 2027"

- 93 Punkte GERHARD EICHELMANN: "?der Ungeheuer zeigt klare, gelbe Frucht und sehr feines Holz, besitzt etwas Fülle und feinen Biss, ist harmonisch, animierend und lang."

- 91 Punkte VINUM Weinguide Deutschland

- 93 Punkte GAULT & MILLAU


- WEIN.PUR: "Grasig kräuterig, Zündholz, ein Hauch Paprika und Stachelbeeren, sehr kühler Typ, fast krautig. Weißer Pfirsich und ein Hauch Mandeln, kantig, deutliche Gerbstoffe, griffig, saftiger Abgang."

- 92 Punkte VINOUS Antonio Galloni: " Cooling basil and saliva-inducing suggestions of sea breeze and sweat make for a fascinating opening gambit, and this wine?s palate presence is about as generously juicy, as close to schmalzig and as marrowy in its meaty savor as a Riesling Grosses Gewächs gets. In that context, a hint of wood serves as a suitable sort of firming support. The long finish underscores this bottling?s seamlessness and polish. Ungeheuer ? especially as defined by the VDP to exclude certain portions of the eponymous Einzellage ? is almost universally counted among the Pfalz?s handful of greatest sites, often deemed superior to Pechstein (albeit not by this taster). Von Winning?s pricing of it ? on a par with their four Deidesheim Grosse Gewächse but 40-50% lower than their other three Forsters ? simply reflects the estate?s comparatively larger surface area and hence much larger Grosses Gewächs production. Which also explains why there is enough left over to inform a separate, more prominently wooded (and more expensive) Von Winning bottling dubbed ?Forster Riesling U500? that?s also 100% Ungeheuer, or their new ?Mar-Mar? bottling, which in vintage 2015, at least, is from Ungeheuer."

 


Vinous: 92 VS
Produkt: Weisswein
Jahrgang: 2016
Inhalt: 0,75 l
Gault Millau: 93 GM
Jancis Robinson: 17,5 JR
Weinwisser: 17,5 WW
Klassifzierung: Grosses Gewächs
Land: Deutschland
Rebsorte(n): Riesling
Region: Pfalz
Lage/Bezeichnung: Ungeheuer
Inhalt: 0,75 l
Im Weinberg: "Die berühmte VDP.GROSSE LAGE® UNGEHEUER erstreckt sich oberhalb der Gemeinde Forst in der Hangmitte zum Haardtrand hin ansteigend in einer Höhe von 125-180 Höhenmetern. Die leichte Hangneigung bis zu 30 Prozent nach Osten und Südosten bewirkt eine optimale Erwärmung des im sehr vielfältigen Boden in kleinen Teilen vorkommenden, vulkanischen Basaltgesteins. Dominiert wird der Boden des Weiteren von verwittertem Buntsandstein mit Ton- und Kalkanteilen und Kalkgeröll. Er sorgt mit seinem Wasserspeicher-Vermögen für einen optimalen Wasserhaushalt und eine gute Zugänglichkeit der Reben zu den Mineralstoffen im Boden. Alleinige Rebsorte ist der Riesling. Geschichte: Nach der bayrischen Bodenklassifikation von 1828 wurde die Lage als Spitzenlage ausgezeichnet. Bereits der deutsche Reichskanzler Fürst Otto von Bismarck (1815-1898) kommentierte den Wein mit dem Satz: ?Dieses Ungeheuer schmeckt mir ungeheuer". Damit machte er die Lage weltberühmt. Die Bezeichnung ?Forster Ungeheuer? stammt von einem Amtsschreiber mit dem Namen Johann Adam Ungeheuer in Deidesheim aus dem Jahre 1699." (Quelle: VDP.WEINBERG.ONLINE)
% vol Alk: 13,0
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Von Winning Weingut GmbH, Weinstrasse 10, 67146 Deidesheim

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Kunden kauften dazu folgende Produkte