Wittmann Riesling Morstein Grosses Gewächs 2019

Artikelnummer: 9078

95-96+ R. Parkers Wine Advocate, St. Reinhardt; 100 J. Suckling; 19 WeinWisser

Kategorie: Grosse Weine aus Deutschland


78,00 €
104,00 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Lieferstatus: auf Lager

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

0,75 l


- 95-96+ Punkte Robert Parkers WINE ADVOCATE, Stephan Reinhardt: "The 2019 Morstein Riesling GG is open and chalky on the intense, deep, elegant and refined lemon-scented nose. Lush and precise on the palate, this is a refined, enormously energetic and silky-textured dry Riesling with very fine tannins, great tension, finesse and stimulating salinity. Morstein fans shouldn't miss the 2019! Tasted as a sample in April 2020."

 

- 19 Punkte WEINWISSER: "Extrem tiefgründiges, kühles, weit gefächertes und sehr mineralisches Bouquet it Zitrusfrüchten und kalkigen Anklängen, enorm druckvoll und durchweg pikant-gelbwürzig, à point reife weisse Früchte und weisser Pfeffer. Im Mund konzentriert und straffgezogen, «straight» wie eh und je mit der Wittmann’schen Schubkraft, dicht gewoben, viel Zitrusfrucht, dazu «pudrige» Mineralität und kandierte Gelbfrüchte im Duett. Grosser Morstein."

- 100 Punkte JAMES SUCKLING: "Let go of the narrow human world and fall into this expansive dry riesling that busts out of the conventional framework for the grape variety. And that's what makes it so difficult to describe. However, there is certainly more yellow fruit (mirabelle, but also a hint of pineapple) than white (some ripe pear) and the minerality is huge, yet totally precise and delicate. The finish really doesn't want to stop! From biodynamically grown grapes with Respekt certification. Drink or hold."


James Suckling: 100 JS
Produkt: Weisswein
Inhalt: 0,75 l
Weinwisser: 19,0 WW
Jahrgang: 2019
Parker Wine Advocate: 95 RPWA
Klassifzierung: Grosses Gewächs
Land: Deutschland
Rebsorte(n): Riesling
Region: Rheinhessen
Lage/Bezeichnung: Morstein
Inhalt: 0,75 l
Lage: Die Lage Als älteste in Westhofen erwähnte Einzellage lässt sich der Morstein bis ins Jahr 1282 zurückverfolgen. Als reiner Südhang erstreckt sich die gesamte Lage bis ins westliche Gundersheim. Der Hang steigt aus dem Urstromtal des Rheins bis zu einer Höhe von 280 Metern über NN mit einer Hangneigung von 20% zu einem Hochplateau auf. Die Rebstöcke für unsere Morstein-Rieslinge befinden sich auf einem 4 ha großen, privilegierten Teilstück der Lage. Der Boden Hier findet man schwere Tonmergelböden mit Kalksteineinlagerungen in der oberen Schicht. Der Untergrund wird von wasserführenden Kalksteinfelsschichten dominiert, die für eine optimale Nähr- und Mineralstoffversorgung, auch bei längeren Trockenphasen, sorgen. Der schwer durchwurzelbare, steinige Kalk-Untergrund sowie eine späte Reife mit extrem langer Vegetationsperiode sorgen bei unseren Morstein-Rieslingen für eine elegante, kühle Aromatik mit frischen, gelben Früchten. Der Kalkstein fördert eine lange, komplex am Gaumen verwobene, zart salzig wirkende Mineralität zutage. (Quelle: www.weingutwittmann.de)
Im Weinberg: "Die Weinberge der VDP.GROSSEN LAGE® MORSTEIN liegen mit 180 bis 240 Höhenmetern im Mittelhang der imposant und majestätisch aus dem Urstromtal des Rheins aufsteigenden Einzellage Morstein. Sie erstreckt sich als reiner Südhang bis ins westliche Gundersheim und hinauf zu einem Hochplateau auf 280 Metern Seehöhe. Die Hangneigung liegt bei 20-25 Prozent. In der MORSTEIN GL finden sich in der oberen Schicht schwere Tonmergelböden mit Kalksteineinlagerungen. Der Untergrund wird von wasserführenden Kalksteinfelsschichten dominiert, die für eine optimale Nähr- und Mineralstoffversorgung, auch bei längeren Trockenphasen, sorgen. Der schwer durchwurzelbare, steinige Kalk-Untergrund sowie eine späte Reife mit extrem langer Vegetationsperiode prägen die Weine. Im MORSTEIN GL wachsen vor allem Riesling und Spätburgunder.. Geschichte: Der Morstein (damals „Marsten“)wurde erstmals 1282 in einer Schenkungsurkunde an das Zisterzienser-Stift Otterberg (Pfalz) erwähnt. Der Name geht wahrscheinlich auf einen Grenzstein, einen „Marstein“ zurück." (Quelle: VDP.WEINBERG.ONLINE)
% vol Alk: 13,0
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Weingut Wittmann, Günter u. Philipp Wittmann, Mainzer Strasse 19, 67593 Westhofen bei Worms

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Trusted Shops Bewertungen


Kunden kauften dazu folgende Produkte