Wittmann Riesling Kirchspiel Grosses Gewächs 2018

92 R. Parkers Wine Advocate, St. Reinhardt; 93 Winespectator, A. Zecevic; 95 Decanter, A. Krebiehl; 18 J. Robinson; 97 J. Suckling
54,50 €
72,67 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)
  • Lieferstatus: auf Lager
  • Lieferzeit: 2 - 4 Werktage (Ausland)
0,75 l
Beschreibung

- 92 Punkte Robert Parkers WINE ADVOCATE, Stephan Reinhardt: "From an east-facing cru and picked at the very end of the harvest (on September 27th), the 2018 Kirchspiel Riesling GG is fascinating, precise, fine and piquant on the palate, with great intensity and finesse and a long and delicate finish. Tasted at the domaine in March 2020."

 

- 93 Punkte WINESPECTATOR, Aleks Zecevic: "Lean and tightly wound, featuring intense minerally and savory notes up front. This firmly structured version will need time to relax and allow all its elements to shine. The potential is revealed midpalate, where orchard and stone fruit flavors emerge, followed by a long, stony aftertaste. Best from 2023 through 2033. 400 cases made."

 

- 95 Punkte DECANTER, Anne Krebiehl: "Gorgeous precision, lemony tautness, sharp linearity: even in 2018 the inherent coolness of the limestone soils in this gently east-south-east facing site afforded these vines immense freshness. Sites which 30 years ago were too cool for greatness now come into their own. The finish is bone-dry and an ode to citrus-purity. Drinking Window 2022 – 2040"

 

- 18 Punkte JANCIS ROBINSON: "An enticing fragrance brings together floral and herbal aromas of a summer meadow with ripe orchard fruit, creating an aura of summer meadow. The flavour is equally diverse, opening with sweet juicy yellow plums on a viscous palate, but adding tactile mineral notes and a piquant spicy notion to the mid palate. There is also sufficient acidity to stimulate the taste buds."

- 97 Punkte JAMES SUCKLING: "This has a super fine nose with an impression of aromatic elegance and finely defined notes of chalk, white pepper, dry spices and a fresh, lemon and lime-peel edge. The palate has pin-point acidity and fine, leaf-like detail. The power is very discreet here and the finish is succulent, dry and uber fresh. Drink or hold."

Winespectator: 93 WS
Decanter: 95 DEC
James Suckling: 97 JS
Produkt: Weisswein
Inhalt: 0,75 l
Jahrgang: 2018
Parker Wine Advocate: 92 RPWA
Jancis Robinson: 18,0 JR
Klassifzierung: Grosses Gewächs
Land: Deutschland
Rebsorte(n): Riesling
Region: Rheinhessen
Lage/Bezeichnung: Kirchspiel
Inhalt: 0,75 l
Lage: Die Lage Urkundlich bereits im Jahr 1348 erwähnt, umfasst die Westhofener Einzellage Kirchspiel eine Rebfläche von insgesamt 45 ha. Rundum durch eine Hügelkette geschützt, öffnet sich die homogene Lage wie ein antikes Amphitheater ausschließlich zum Rhein hin. Durch die Südost- und Ostausrichtung erhalten unsere Reben bereits sehr früh die Morgensonne. Unsere Rebstöcke befinden sich zum Grossteil im oberen Bereich der Einzellage, die bis auf 150 Meter über NN mit einer Steigung bis zu 30% hinaufreicht. Geschützt vor den kühlen Westwinden entsteht für unsere Reben ein optimales Mikroklima. Der Boden Vor allem Tonmergel mit Kalksteineinlagerungen sowie Kalksteinverwitterungslehm verleihen unseren Rieslingen mit der Lagenbezeichnung Kirchspiel Ihren unverwechselbaren, tiefgründigen Charakter: Vorherrschend würzige Aromen sowie Kräuternoten bis hin zu Minze und Waldmeister lassen sich in der Nase entdecken und verbinden sich am Gaumen mit einer dezent-eleganten, mineralischen Frische. (Quelle: www.weingutwittmann.de)
Im Weinberg: "Die Weinberge der VDP.GROSSE LAGE® KIRCHSPIEL liegen im oberen Bereich der Westhofener Einzellage Kirchspiel, die sich wie ein Amphitheater bis auf die Höhe von 150 Metern nach Osten in Richtung Rhein öffnet. Die KIRCHSPIEL GL ist dabei vor allem nach Süden und Südosten ausgerichtet. Die rund 30 Prozent steilen Hänge werden bereits früh von der Morgensonne beschienen. Eine Hügelkette schützt den Halbkessel der KIRCHSPIEL GL vor kühlen Winden. Die Böden bestehen aus Tonmergel mit starken Kalksteinskeletteinlagerungen und etwas Kalkverwitterungslehm. Im Untergrund findet sich vor allem Kalkstein. In der KIRCHSPIEL GL wächst überwiegend Riesling. Geschichte: Die Lage Kirchspiel wurde erstmals im Jahre 1348 unter dem Namen „Kyrsbühel“ erwähnt. 1834 wurde die Lage (gemeinsam mit der Lage Auler=Aulerde)von Weinbaufachmann Johann Philipp Bronner in seinem Buch „Der Weinbau in der Provinz Rheinhessen, im Nahethal und Moselthal“ als hervorragend eingestuft. Damals wie heute wuchs im Kirchspiel Riesling, aber auch etwas „Oestreicher“ (Silvaner)." (Quelle: VDP.WEINBERG.ONLINE)
% vol Alk: 13,5
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Weingut Wittmann, Günter u. Philipp Wittmann, Mainzer Strasse 19, 67593 Westhofen bei Worms
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.

Kunden kauften dazu folgende Artikel: