Wittmann Riesling Aulerde Grosses Gewächs 2015

Artikelnummer: 3953

91-92 Parker; 90 Gault Millau

Kategorie: Wittmann


35,00 €
46,67 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferstatus: auf Lager

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

0,75 l


- 91-92 Punkte Robert Parkers WINE ADVOCATE: "The 2015 Riesling GG Aulerde is clear, intense and very aromatic on the nose, where warm and ripe stone, pip and tropical fruits (passion fruit) are displayed; there are also chalky flavors that come out better than in former years. The wine has a stunning freshness, finesse and mineral vitality, combining its rich and dense texture with grip and piquancy. The finish displays some cooked fruit and stimulating passion fruit aromas, but remains clear, dry, firm and fresh. This is a stunning Aulerde, given this warm and dry vintage. Probably the finest I have ever tasted. "In ripe years, the Aulerde tends to be too fat. But in 2015, the acidity (10.6 grams per liter after the fermentation) was perfect," says Philipp Wittmann."

- 90 Punkte Gault Millau

- WeinPur: "Weich und zugänglich, dabei mit enormer mineralischer Substanz, ziseliert und rassig, spannend und anregend, dabei völlig unkompliziert: Geiler Wein!"


Jahrgang: 2015
Produkt: Weisswein
Gault Millau: 90 GM
Inhalt: 0,75 l
Parker Wine Advocate: 91 RPWA
Klassifzierung: Grosses Gewächs
Land: Deutschland
Rebsorte(n): Riesling
Region: Rheinhessen
Lage/Bezeichnung: Aulerde
Inhalt: 0,75 l
Lage: Die Lage Die Einzellage Aulerde in Westhofen wurde erstmals 1380 erwähnt. Der Rebhang mit etwa 10%iger Steigung führt 90-100 Meter über NN aus der oberrheinischen Tiefebene herauf. Geschützt zu Füßen des Kirchspiels liegend, das dann zum Rand eines Hochplateaus ansteigt, handelt es sich hier um unsere wärmste Lage mit sehr früher Traubenreife. Der Boden Im etwa 4 ha großen, privilegierten Kernstück der Lage finden unsere besten Rieslinge optimale Voraussetzungen. Denn nur hier dominiert der Tonmergel neben geringen Anteilen an Lößlehm und Kalkstein. Der Untergrund besteht aus gelbem Tonsand und kiesigem Sand und sorgt somit für die unverwechselbare und individuelle Charakteristik unserer Rieslinge. Reife Aromen gelber Früchten wie zum Beispiel Pfirsich und Aprikose sowie exotische Anklänge an Ananas finden sich in der Nase. Sie präsentieren sich ebenfalls am Gaumen mit saftiger Fruchtfülle und cremigem Schmelz, eingebunden in eine unverwechselbar mineralische Struktur. (Quelle: www.weingutwittmann.de)
Im Weinberg: "Die VDP.GROSSE LAGE® AULERDE ist in der Regel die wärmste Lage Westhofens mit einer frühen Traubenreife. Geschützt wird sie im Westen von den Hängen des Kirchspiels. Die drei als AULERDE GL klassifizierten Flurstücke umfassen vier Hektar. Die Weinberge ziehen sich mit einer Steigung von zehn Prozent aus der oberrheinischen Tiefebene herauf und liegen auf 90 bis 100 Höhenmetern. In der AULERDE GL dominiert der Tonmergel neben geringen Anteilen an Lößlehm und Kalkstein. Der Untergrund besteht aus gelbem Tonsand und kiesigem Sand. Vorherrschende Rebsorte in der AULERDE ist der Riesling. Geschichte: 1380 erstmals erwähnt." (Quelle: VDP.WEINBERG.ONLINE)
% vol Alk: 13,5
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Weingut Wittmann, Günter u. Philipp Wittmann, Mainzer Strasse 19, 67593 Westhofen bei Worms

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: