Wegeler Geheimrat J Riesling Spätlese trocken 2000 Vintage Collection

Artikelnummer: 8843

Vintage Collection - in den Kellern des Weinguts gereift und im Jahr 2020 wieder frei gegeben für den Verkauf!

Kategorie: Wegeler


36,98 €
49,31 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Lieferstatus: auf Lager

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

0,75 l


„Vintage Collection“ Vor über hundert Jahren gehörten deutsche Rieslinge zu den wertvollsten und teuersten Weinen der Welt. Dies dürfte an der enormen Reife, die man seinerzeit den großen Weinen zuteil kommen ließ, gelegen haben. Es waren nämlich vorwiegend die gereiften Gewächse in den oberen Preisetagen zu finden. Leider wurde auf diese Einzigartigkeit in den letzten Jahrzehnten kaum Wert gelegt und so haben die aktuellen Generationen das Wissen über die Reifefähigkeit von Rieslingen fast verloren. Vor etwa 20 Jahren haben wir begonnen, die Basis für unser Konzept der Vintage Collection zu legen. Neben restsüßen Kabinetten, Spätlesen und edelsüßen Prädikaten haben wir auch ausgewählte Grosse Gewächse (einschließlich deren Vorgänger) in unserem temperaturgeführten Keller für einen späteren Konsum weggelegt. „Vintage Collection“ soll es den Freunden des ausgereiften Weines ermöglichen, die schönste Eigenschaft des Rieslings – seine Reifefähigkeit – zurück in ihren Alltag zu holen. Und damit das Wissen ob der Originalität und Herkunft der Weine nicht verloren geht, macht der Begriff „Vintage Collection“ auf dem Vorderetikett und dem Hinweis auf dem Rückenetikett, wann der Wein dem Originalkeller des Weingutes entnommen wurde, unmissverständlich klar: Diesem Wein wurde bewusst eine entsprechende Reifezeit zugestanden. Die Flasche trägt nunmehr untrennbar von ihr ihren Herkunftsnachweis, der bei großen Weinen mindestens genauso wichtig ist, wie bei historischen Automobilen, Vintage Möbeln oder Vintage Schmuck."

 


Jahrgang: 2000
Produkt: Weisswein
Inhalt: 0,75 l
Land: Deutschland
Rebsorte(n): Riesling
Region: Rheingau
Inhalt: 0,75 l
% vol Alk: 12,5
Restzucker g/l: 7.90000000
Säure g/l: 7.80000000
Notizen des Weinguts: Weinberg: Bis zu 15 verschiedene Erste Gewächs Lagen des mittleren und unteren Rheingaus vereinen sich in einem Jahrgangscuvée des Geheimrat "J". Nach dem Prinzip der Erstweine von Bordeaux wurde mit dem Jahrgang 1983 der erste Geheimrat "J" vinifiziert. Die internen Qualitätsanforderungen an diesen Wein liegen heute noch über dem Standard für Erste Gewächse. Geheimrat "J" wird nur in guten bis exzellenten Jahren vinifiziert. In eher schwachen Jahrgängen, wie zum Beispiel 1984, 1987 und 1991 wurde kein Geheimrat "J" Wein ausgebaut. Der Wein kommt gemeinsam mit den Großen Gewächsen in den Verkauf. Terroir: Vereinigung der Mineralität der Rüdesheimer und Geisenheimer Berglagen mit den fruchtbringenden, tiefgründigen Lößböden des mittleren Rheingaus. Verkostungsnotiz: "Sattes Zitronen-Gold. Wohlriechendes Bukett mit warmen betörenden Noten (Macadamia-Nüsse, Biskuit, Honig), aber auch aufstörende Frische. Im Mund baut sich rasch Intensität auf; komplexe Fruchtigkeit liefert sich ein Tête-à-Tête mit guter Säure. Wirkt dicht, tief und immer noch charmant. "(FINE - European Fine Wine Magazine 2009) "... Dieser zeigt sich mit einer intensiven Farbe im Glas. In der Nase sind angenehm reife Früchte, etwas Vanille und Mirabelle. Am Gaumen zeigt sich eine noch frische Säure, die in ein harmonisches Finale führt." Thomas Günther / weinverkostungen.de, Juni 2011 "Ein ganz anderer Charakter, duftet wie parfümiert, da tauchen Erinnerungsbilder auf an gezuckerte Früchte und Mirabellen, dazu der Duft von gelben Blüten. Die Mineralik ist hier nicht ganz so offensichtlich, sie zeigt sich erst im Mund. Wirkt insgesamt sehr kompakt, sehr dicht. Scheint noch in einer Sturm- und Drang-Phase zu stecken, drängt sich richtiggehend auf durch Konzentration und die dichte Verwobenheit der Struktur, in die sich die Säure schön einfügt. Die Textur: leicht ölig. Trotzdem wirkt er vom Gerüst etwas knochig. Bezwingendes Durchhaltevermögen" (Caro Maurer - FINE - European Fine Wine Magazin 4-2013)
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Weingüter Wegeler - Gutshaus Oestrich, Friedensplatz 9-11, 65375 Oestrich-Winkel, Tel: 06723 - 99 09 0.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Trusted Shops Bewertungen