Schloss Gobelsburg Riesling Ried Heiligenstein 1. Lage 2020

95 Falstaff, P. Moser, 4* Vinaria; 97 J. Suckling; 18 Vinum
33,00 €
44,00 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Aktion A - ab 6 D / 12 Ö)
  • Lieferstatus: auf Lager
  • Lieferzeit: 2 - 4 Werktage (Ausland)
0,75 l
Beschreibung

- 95 Punkte FALSTAFF, Peter Moser: „Mittleres Gelbgrün, silberfarbene Reflexe. Zarte Kräuternoten, etwas nach Orangenzesten, Pfirsichtouch, zart nach Ringlotten, mit etwas Kamille unterlegt. Gute Komplexität, gut integrierter Säurebogen, mineralisch-zitroniger Abgang, dazu etwas Marille, lang anhaltend, frisch und finessenreich, sicheres Potenzial.“

 

- 4* VINARIA: „Zunächst noch verkapselt und streng, spielt sich rasch frei und offeriert dann Weingartenpfirsich und Ananas, ergänzt von herber Kräuterwürze, recht engmaschig und von der hellen Frucht geprägt, passender Säurebogen im Abgang, gute Perspektiven, benötigt Flaschenreife.“

 

- 97 Punkte JAMES SUCKLING: „What a beautiful mature riesling bouquet! Just a tiny whiff of petrol character is married to a wide spectrum of stone-fruit aromas, ranging from apricot to mirabelle. On the mouth-filling palate the ripe fruit and racy acidity are precisely balanced. Very long and precise finish with a ton of wet-stone and bergamot character. Many years of life ahead of it. Sustainable. Drink or hold.“

 

- 18 Punkte VINUM: „Terrassen prägen das Bild der weit über das Kamptal hinaus berühmten Lage, die für Riesling pur steht. Feine mineralische Elemente im Aroma. Am Gaumen elegant, vornehm, tanzt verspielt auf der Zunge, toller Nerv, bleibt im Abgang eine halbe Ewigkeit da. 2022 bis 2035“

Falstaff: 95 FAL
Vinum: 18,0 VIN
Vinaria: 4* "Ausgezeichnet" VA
James Suckling: 97 JS
Produkt: Weisswein
Lage/Bezeichnung: Heiligenstein
Inhalt: 0,75 l
Jahrgang: 2020
Klassifzierung: Kamptal DAC Erste Lage
Land: Österreich
Region: Kamptal Niederösterreich
Rebsorte(n): Riesling
Inhalt: 0,75 l
Lage: Ried Heiligenstein ist der von Riesling Terrassen durchsetzte Hausberg von Langenlois. Basierend auf dem Zöbinger Perm wachsen die Reben auf einer ganz eigenständigen Bodenformation geprägt durch Silt, Arkose, Sandstein und organischen Sedimenten. Teile daraus gehören zu den ältesten von Schloss Gobelsburg bewirtschafteten Weingärten.
Im Weinberg: Zöbinger Heiligenstein Erste Lage ÖTW; Silt, Sandstein, Vulkanische Elemente; ca. 35 Jahre alte Riesling Stöcke; Lese im November;
Im Weinkeller: Reifung im Manhartsberger Eichenfass 25 hl; Abfüllung im Juli
% vol Alk: 13,5
Notizen des Weinguts: Nach weißem Pfirsich, Limette und Chartreuse, freigebig und dicht, dabei puristisch und finessenreich, definiert sich über seine Eleganz, bleibt nervig und anhaltend, alle Auspizien sprechen für einen großen Heiligensteiner im Werden.
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Weingut Schloss Gobelsburg GmbH, Schlossstraße 16, A-3550 Gobelsburg
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.