Schloss Gobelsburg Riesling Ried Gaisberg 1. Lage 2021

95 Falstaff, P. Moser, 95 Vinous,94+ A la Carte, 4* Vinaria; 93,5 Lagencup, 17,5+ Weinwisser
26,00 €
34,67 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)
  • Lieferstatus: auf Lager
  • Lieferzeit: 2 - 5 Werktage (DE - Ausland abweichend)
0,75 l
Beschreibung

Die Riede Gaisberg zieht sich über drei Gemeinden (Kammern, Zöbing, Strass) und befindet sich in der Nachbarschaft zum Heiligenstein. Der östlichste Ausläufer der Gföhler Gneisplatte ist geprägt von schiefrigem Paragneis, Amphibolit und Glimmer. Die Riesling Terrassen gehören zu den ältesten von Schloss Gobelsburg bewirtschafteten Weingärten.

- 96 Punkte A LA CARTE: „jugendliche Farbe, kandierte Noten, gelber Pfirsich, Marille, körperreich, straff, lebendiger, eleganter Trinkfluss, fruchtiger Schmelz im Abgang, langer Nachhall, Kumquat im Rückaroma.“
- 95 Punkte FALSTAFF, Peter Moser: „Leuchtendes Goldgelb, Silberreflexe. Dunkle Mineralik, zart nach Gewürzen, ein Hauch von gelber Tropenfrucht, zart nach weißem Steinobst, mit Blütenhonig unterlegt. Gute Komplexität, saftig, straff, balancierter Säurebogen, Kumquats und Pfirsich im Abgang, bleibt sehr gut haften, vielschichtiger Speisenbegleiter mit Entwicklungspotenzial.“
- 95 Punkte, VINOUS, Anne Krebiehl MW (11/2023): „The 2021 Riesling Ried Gaisberg is on gneiss, schist and amphibolite.Crushed ivy and citrus leaf overlay an almost savory, salty notion of wit earth. The palate is rounded and juicy-almost bouncy with lively energy. Bright, lemon-fringed stone fruit notes skip away in such a joyful fashion that the underlying stony seriousness is almost skipped over. In voming years, the stoniness will gain the upper hand, but, for now, the playfulness of these aromas-leafy top notes and citric charm-quite rightly enjay the limelight. This is lovely and slender, with a serious, stony, cool core and a beautifully long finish. (Bone dry) Drinking window: 2025-2050“
- 94+ Punkte Grand Cru Verkostung Riesling 2022 (fruchtbetont klassisch) im A LA CARTE Magazin: „Helle Farbe, kandierte Ananas, Melone und gelber Pfirsich, körperreich, balancierte Struktur, fruchtiger Schmelz und zarter Gerbstoff im Abgang, langer Nachhall, Kumquat und Zesten im Rückaroma“
- 4* VINARIA: „Sehr hübsches, gesammeltes Bukett, in dem die an die Pfalz erinnernden lagentypischen Akzente von gelbem Pfirsich und Mandelwürze bereits dominieren, kraftvoll und doch leichtfüßig, viele Facetten, viel Spannkraft, sehr straff und fest geknüpft, rassiger Abgang, erst ganz am Beginn.“
- 93,5 Punkte und unter den TOP 30 Österreich im LAGENCUP der Gourmetwelten
- 17,5+ Punkte WEINWISSER: „Kräuterwürziges Bouquet mit feinem Holztouch, wird mit Luft zunehmend klarer, reifer Zitrustouch, cremiger Gaumen, schmelzig und dicht gewoben, pikante Säure, zarte Noten von Orangenconfit und Kumquats im Finale.“ 2024-2033
-18,0 Punkte Gault&Millau

Falstaff: 95 FAL
A la carte: 94 ALC
Vinaria: 4* "Ausgezeichnet" VA
Vinous: 95 VS
Produkt: Weisswein
Inhalt: 0,75 l
Lage/Bezeichnung: Gaisberg
Weinwisser: 17,5 WW
Klassifzierung: Kamptal DACErste Lage
Jahrgang: 2021
Land: Österreich
Region: KamptalNiederösterreich
Rebsorte(n): Riesling
Inhalt: 0,75 l
% vol Alk: 13,0
Notizen des Weinguts: Nach weißem Pfirsich, Limette und Chartreuse, freigebig und dicht, dabei puristisch und finessenreich, definiert sich über seine Eleganz, bleibt nervig und anhaltend, alle Auspizien sprechen für einen großen Heiligensteiner im Werden.
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Weingut Schloss Gobelsburg GmbH, Schlossstraße 16, A-3550 Gobelsburg
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.