Reinhold Haart Riesling Ohligsberg Grosses Gewächs 2018 trocken

Artikelnummer: 8189

18 Jancis Robinson, M. Schmidt; 97 J. Suckling; 91 G. Eichelmann; 90 Gault & Millau

Kategorie: Haart Reinhold


29,15 €
38,86 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Lieferstatus: auf Lager

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

0,75 l


- 18 Punkte JANCIS ROBINSON, Michael Schmidt: "Almost a rarity in 2018, Haart’s Ohligsberg exhibits more stone fruit on the nose than the richer ripe notes of yellow and exotic fruit found in many other Grosse Gewächse. This difference also extends to the palate where the fruit of peach and pear is juicy but not too sweet, and is well supported by some piquant nuances of peel and spice. A very elegant execution of Mosel Grosses Gewächs."

- 97 Punkte JAMES SUCKLING: "Beautiful lemon pith, orange blossom, green guava peel, green apples and light pastry notes make for a steely, delightful nose. The full-bodied palate has a lot of phenolic depth, but the bitter-lemon character is incredibly subtle and the acidity long and powerful. The juxtaposition between structure and tension is stunning. Drink now or hold."

- 91 Punkte EICHELMANN: Die beiden Großen Gewächse unterscheiden sich deutlich. Der Spitzenriesling aus dem Wintricher Ohligsberg zeigt eine vergleichsweise dunkle Würze, ist kraftvoll, kompakt, durchaus eigenwillig, aber nachhaltig, interpretiert die Lage gut. Beim Großen Gewächs aus dem Piesporter Goldtröpfchen scheint dagegen noch etwas Reife notwendig.

- 90 Punkte GAULT & MILLAU: "Die beiden 2018er Großen Gewächse knüpfen an den Vorgängerjahrgang an und kontrastieren die Unterschiedlichkeit der Lagen. (…) der Ohligsberg ist mit seiner kernigen, kompakten und würzigen Art genau das Gegenteil."


James Suckling: 97 JS
Produkt: Weisswein
Inhalt: 0,75 l
Gault Millau: 91 GM
Jahrgang: 2018
Jancis Robinson: 18,0 JR
Land: Deutschland
Rebsorte(n): Riesling
Region: Mosel
Lage/Bezeichnung: Ohligsberg
Inhalt: 0,75 l
% vol Alk: 12,5
Notizen des Weinguts: Durch evrschiedene Seitentaleinflüsse ist das Klima hier etwas rauer. Der Weinberg ist durchweg extrem steil und nach Westsüdwest ausgerichtet. Quarzhaltiger, steiniger Boden sorgt für einen ganz eigenen Charakter. Hier können wir immer perfekt ausgereifte, kerngesunde Trauben lesen, da Zugwinde die Trauben auch nach kräftigen Regengüssen sehr gut abtrocknen. Dies ergibt Weine von brillanter, sehr geradliniger und pikanter Art. Bereits im 19. Jahrhundert erzielten Weine aus dieser Lage enorme Preise bei den Spitzenwein-Versteigerungen.
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Weingut Nik Weis, St. Urbans-Hof, Urbanusstraße 16, 54340 Leiwen

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Trusted Shops Bewertungen