Proidl Grüner Veltliner Alte Reben Ried Pellingen 1. Lage 2018

Artikelnummer: 7931

93 Falstaff, P. Moser; 94 Wine Enthusiast

Kategorie: Proidl


17,90 €
23,87 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferstatus: auf Lager

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

0,75 l


- 3VINARIA Grüner Veltliner Premium Verkostung: "Brotige Fülle, dezent nussig, bisschen Zitrus, vor allem Orangenzesten, helle Würze; knochentrocken, Grapefruit, grüner Apfel, mittlere Textur, mittlere Länge."

- 93 Punkte FALSTAFF, Peter Moser: "Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zart kräuterwürzig-tabakig unterlegte gelbe Tropenfruchtanklänge, reifer Apfel, mineralischer Touch, kandierte Orangenzesten. Saftig, elegant, fruchtige Süße, frischer Säurebogen, bleibt haften, verfügt über Reifepotenzial."

- 94 Punkte WINE ENTHUSIAST

- "Hervorragend" WEIN-PLUS (12/2019): "Fester, kräuterig-pflanzlicher und leicht floraler Duft mit gelbfruchtigen Aromen, deutlicher Mineralik und pilzigen Spuren. Reife, feste, herb-saftige und schmelzige Frucht, feine Säure, nussige, getrocknet-pflanzliche bis kräuterige und deutlich erdig-mineralische Töne, viel Kraft und Substanz, aber auch gewisser Schliff, nachhaltig, gute Tiefe, recht komplex, tabakige Nuancen, etwas nussig, sehr guter, fester, alkoholstarker Abgang."


Falstaff: 93 FAL
Wine Enthusiast: 94 WE
Vinaria: 3* "Sehr gut" VA
Produkt: Weisswein
Inhalt: 0,75 l
Jahrgang: 2018
Klassifzierung: Kremstal DAC Reserve
Lage/Bezeichnung: Pellingen 1. Lage ÖTW
Rebsorte(n): Grüner Veltliner
Land: Österreich
Region: Kremstal Niederösterreich
Inhalt: 0,75 l
Lage: Größe: 3,7 ha Sorten: Grüner Veltliner von alten Reben (40 Jahre alt) Ausrichtung: Südost bis Südwest Seehöhe: 220-250 m Steigung: 0-25 Grad Boden: Meist sandiger Löss in einer Mächtigkeit von 30 bis 200 cm, darunter wieder Gföhler Gneis, der an manchen Stellen bis knapp unter die Oberfläche reicht. Eine typische Veltlinerlage! Ebenfalls aus der Lage Pellingen kommt der Grüne Veltliner Senftenberger Burg, den man als den ?kleinen Bruder? bezeichnen könnte. Hier finden meist die Trauben der jüngeren Stöcke Verwendung. (Quelle: www.proidl.com) Pellingen, der, mundartlich böli?a, boli?a, Hanglage: ev. Ehemals Siedlungsname, eine Ableitung zum Personennamen Pollo (Übername für einen kleinen plumpen Menschen, zu althochdeutsch polla, mittelhochdeutsch pollo f. kleine Kugel, kugelförmige Frucht). (Quelle: Buch Flurnamen erzählen von Elisabeth Arnberger)
% vol Alk: 14,0
Notizen des Weinguts: 50-jährige Reben erbringen diesen kernigen Vorzeige-Veltliner mit schöner pfeffriger Würze. Eine eigenständige, feine, klare Veltlinerfrucht bestimmen den Wein bis in den langen, druckvollen Abgang. Im großen Holzfass ausgebaut für die lange Lagerung. Ausbau: Die physiologisch vollreifen Trauben von alten Rebstöcken werden Mitte Oktober ? Anfang November in mehreren Durchgängen per Hand gelesen, ein Teil der Trauben wird gerebelt und für 10 ? 12 Stunden auf der Maische belassen (Maischestandzeit). Die langsame Vergärung in großen Holzfass & Edelstahl mit traubeneigenen Hefen verleiht dem Wein seine Aromenvielfalt. Nach der Gärung, langes Reifen auf der Hefe bis zur Abfüllung Ende August.
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Weingut Franz und Andrea Proidl, Oberer Markt 5, A-3541 Senftenberg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Trusted Shops Bewertungen