Mosbacher Riesling Deidesheimer Kieselberg Grosses Gewächs 2016

Artikelnummer: 5951

18 J. Robinson; 90 Eichelmann; 90 Gault & Millau; 90 Vinum; 90 WeinPlus

Kategorie: Mosbacher


28,00 €
37,33 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferstatus: auf Lager

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

0,75 l


- 90 Punkte "Hervorragend" WEIN-PLUS: "Kühler, pflanzlicher bis kräuteriger Zitrusduft mit Pfirsichnoten, Ananas, hellen floralen Nuancen und auch ein wenig heller Mineralik. Süßliche, recht geschliffene und saftige Frucht, hefige, leicht nussige und helle mineralische Noten, sehr feine, jugendliche Säure, noch ganz leicht gedeckt am Gaumen, gute Substanz und Nachhaltigkeit, Kandisnoten im Hintergrund, etwas Ingwer und Salbei, mürber Apfel, ein Hauch Pfeffer, sehr guter, wieder relativ süßer Abgang mit an Pfifferlinge erinnernden Noten."


- 18 Punkte JANCIS ROBINSON: ?It might sound condescending to call the style of the Mosbacher Grosse Gewächse ?good old traditional Südpfalz Riesling?, but it is meant as a compliment. A delightful fragrance of yellow fruit fuels expectations of a generous wine, more than fulfilled by warm fruit, juicy acidity, earthy minerality and a tasteful sprinkling of fresh herbs. The texture is rich but not oily and contributes to a wine with excellent structure and good length.?

- 90 Punkte EICHELMANN: ?? zeigt im Bouquet ebenfalls kräutrige und mineralische Würze, er ist füllig im Mund, besitzt viel süße, gelbe Frucht und ein frisches Säure-Spiel.?

- 90 Punkte GAULT & MILLAU

- 90 Punkte VINUM


Gault Millau: 20,0 GM
Produkt: Weisswein
Jahrgang: 2016
Inhalt: 0,75 l
Jancis Robinson: 18,0 JR
Klassifzierung: Grosses Gewächs
WeinPlus: 90 W+
Land: Deutschland
Rebsorte(n): Riesling
Region: Pfalz
Lage/Bezeichnung: Kieselberg
Inhalt: 0,75 l
Lage: Der Lagename stammt von den Bodenverhältnissen (aus dem Neuhochdeutschen) Kiesel, grobkörniger, steiniger Sand. Der leicht erwärmbare, steinige Boden und die Exposition der Lage, die den ganzen Tag Sonne erhält, führt zu hochreifen Weinen mit feinem Duft und gutem Körper. Die Weine zeigen eine herrlich fruchtige Aromatik von Pfirsich und Aprikosen und sind konzentriert und dicht. Seehöhe 150-160 m; Die Lage befindet sich auf dem flachem Hochplateau oberhalb von Deidesheim. Böden: lehmiger Sand, stellenweise Buntsandstein und Geröll, stark wechselnd. Gesamtgröße der gesamten Lage: 15,51 ha.
% vol Alk: 13,0
Restzucker g/l: 7.10000000
Säure g/l: 7.70000000
Notizen des Weinguts: Lage / Boden: Nach bayerischer Bodenklassifikation von 1828 wurde die Lage als Spitzenlage ausgezeichnet. Der Kieselberg mit seinem leicht erwärmbaren verwitterten Bundsandsteinboden liegt auf dem flachen Hochplateau 150 ? 160 m über NN oberhalb von Deidesheim und wird aufgrund der optimalen Sonnenexposition den ganzen Tag von der Sonne verwöhnt.Die Lage ist 15.5 ha groß ?unser Anteil beträgt 0.38 ha und liegt direkt am Ende der malerisch idyllischen ?Großen Hohl? in Deidesheim, umgeben von wärmespeichernden und schützenden Buntsandsteinmauern. Lese / Gärung / Ausbau: Selektive Handlese mit 92°Oechsle, temperaturgeregelte Vergärung bei 16-18° C im Edelstahlgebinde; Ausbau im Edelstahlgebinde. Charakteristik: Leuchtendes Strohgelb im Glas. Schon im Geruch erinnert der Kieselberg besonders an süßlichen Quittenkompott und begeistert im Duft mit reifen, gelben Früchten. Anklänge von Honigmelone verlängern das charakterstarke Bouquet. Am Gaumen konzentrieren sich die Fruchtkomponenten, während die strukturierte Säure eine kühle Klarheit verspricht. Vibrierend, saftig, langanhaltend. Eine wahre Hymne aus unserem Filetstück des Deidesheimer Kieselbergs.
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Weingut Georg Mosbacher Weinstraße 27 67147 Forst

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: