Kellerei Cantina Terlan Lagrein Porphyr 2018

94 R. Parkers Wine Advocate, M. Larner; 92 Falstaff; 96 J. Suckling
43,50 €
58,00 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)
  • Lieferstatus: auf Lager
  • Lieferzeit: 2 - 4 Werktage (Ausland)
0,75 l
Beschreibung

- 94 Punkte Robert Parkers WINE ADVOCATE, Monica Larner: „Pouring from the bottle with an inky black and impenetrable appearance, the 2018 Alto Adige Lagrein Riserva Porphyr paints a classic portrait of this indigenous northern Italian grape with its characteristic chiaroscuro delivery, with rich black fruit contrasted against raw primary intensity with tangy cherry and blackberry. Some 22,000 bottles were made. A 14% alcohol expression, enjoy it on its own or serve it with a warm slice of mincemeat pie.“

- 92 Punkte FALSTAFF: „Sattes Rubinviolett mit schwarzem Kern. Intensive und dichte Nase, viel reife Holunderbeeren und Brombeeren, dunkle Schokolade. Griffiges, kerniges Tannin am Gaumen, zupackend wie eine eiserne Faust, im hinteren Verlauf krautig-würzige Noten.“

- 96 Punkte JAMES SUCKLING: „Incredibly intense yet subtle damson-plum and forest-berry nose with delicate, spicy overtones. Then, a densely concentrated but very precise palate that’s powerful, crisp and mineral all at once, the acidity lifting the super long finish beautifully. Great aging potential! Drink or hold.“

Falstaff: 92 FAL
James Suckling: 96 JS
Produkt: Rotwein
Inhalt: 0,75 l
Jahrgang: 2018
Land: Italien
Parker Wine Advocate: 94 RPWA
Region: Südtirol/Alto Adige
Inhalt: 0,75 l
% vol Alk: 14,0
Restzucker g/l: 0.90000000
Säure g/l: 5.20000000
Notizen des Weinguts: Lese und Traubenselektion per Hand; Entrappung der Trauben und anschließend langsame Maischevergärung bei kontrollierter Temperatur und schonender Maischebewegung im Edelstahltank; biologischer Säureabbau und Reife für 18 Monate im Barrique. Für den Ausbau in den Barriquefässern werden ein Drittel neue Holzfässer verwendet. Assemblage drei Monate vor der Flaschenfüllung. Farbe: sattes, undurchdringliches rubinrot mit violetten Reflexen Geruch: Als facettenreich und äußerst intensiv in der Nase kann diese Lagreinselektion beschrieben werden, welche durch einen Hauch von Lakritze, Kaffeebohnen, Vanilleschote, Gewürznelken und Schwarztee sowohl würzig als auch saftig fruchtig ist, mit an Sauerkirsche und Heidelbeeren erinnernden Aromen. Geschmack: Harmonisch im Geschmack mit sehr kompakten und konzentrierten, vielschichtigen Aromen, die nicht nur von einer saftigen Frucht, sondern auch einer pfeffrigen Würze sowie einem leicht süßlichen Bitterschokoladenton abgerundet von fein geschliffenen Tanninen gekennzeichnet sind. Passt zu rosa gebratenem Hirschrückenfilet mit Walnusskruste mit Wurzelgemüse und Blaukraut, im Lagrein geschmorter Rindsrippe mit dreierlei Polenta und Baby-Gemüse oder geschmorter Kalbswange mit Lagreinsauce auf Sellerieschaum.
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Kellerei Terlan, Silberleitenweg 7, I-39018 Terlan (BZ)
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.