Kellerei Cantina Terlan Chardonnay Kreuth 2022

"Sehr gut" Wein-Plus
23,90 €
31,87 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)
  • Lieferstatus: auf Lager
  • Lieferzeit: 2 - 5 Werktage (DE - Ausland abweichend)
0,75 l
Beschreibung

- "Sehr gut" WEIN PLUS (01/2024): „Nussig-hefiger und recht deutlich vegetabiler Duft mit eher zurückhaltenden Zitrus- und Kernobstaromen, angedeutet Rauch und kreidig-kalkigen Nuancen. Reife, recht saftige, etwas warme Frucht mit kühlenden pflanzlichen und mineralischen Noten, helle Nusstöne am Gaumen, etwas Butter und Waldpilze, ein Hauch dunkler Früchte im Hintergrund, feine Säure, ätherische Nuancen, angedeutet dunkle Früchte, melonige und buttrige Töne, guter bis sehr guter Abgang mit spürbarem Alkohol. Trinkempfehlung: Bis 2027+.“

 

Produkt: Weisswein
Inhalt: 0,75 l
Land: Italien
Rebsorte(n): Chardonnay
Jahrgang: 2022
WeinPlus: Sehr gut W+
Region: Südtirol/Alto Adige
Inhalt: 0,75 l
% vol Alk: 14,0
Restzucker g/l: 2.10000000
Säure g/l: 5.90000000
Notizen des Weinguts: Wein Herkunftsgebiet: Südtirol - Italien DOC Gebiet: Südtirol Terlaner Sorte: 100% Chardonnay Jahrgang: 2018 Ertrag: 56 hl/ha Ausrichtung: Süd - Südwest Neigung: 5 - 30 % Höhenmeter: 260 - 350 m Ausbau Lese und Traubenselektion per Hand; sanfte Pressung und Klärung des Mostes durch natürliche Sedimentation von den Trubstoffen; langsame Gärung bei kontrollierter Temperatur; parzieller biologischer Säureabbau und Reife für 10 Monate auf der Feinhefe teils im im Edelstahltank (50%) und teils im großen Holzfass (50%). Speisenempfehlung Passender Speisenbegleiter zu Vitello tonnato oder mariniertem Oktopus; ebenso zu gemischten Antipasti sowie gegrilltem Gemüse; in Kombination mit Käseknödeln oder Nudeln aglio olio peperoncino (mit Knoblauch, Olivenöl und Peperoncino); genauso zu gegrilltem Fisch mit Fenchelgemüse oder gratinierten Crepes mit Radicchiofüllung; zu frischem Tominokäse. Charakter Farbe: funkelndes strohgelb Geruch: Der Duft ist geprägt von exotischen Fruchtkomponenten, wie Maracuja, Ananas, Sternfrucht und Zitrusaromen. Gleichzeitig wird der Gesamteindruck in der Nase durch würzig-mineralische Feuersteinnoten abgerundet. Geschmack: Am Gaumen stellt dieser Wein seine Wichtigkeit unter Beweis. Er besticht mit einer geschmeidig straffen Struktur. Seine würzig, mineralisch saftigen Anklänge geben dem Wein einen eigenständig starken Terroir - Charakter. Jahrgang Das Jahr 2022 begann mit einem sehr trockenen und milden Winter. Ein kühler Frühling verzögerte den Austrieb der Reben leicht. Durch einen sehr sonnigen und warmen Mai konnte der Wachstumsrückstand bereits bis zur Blüte wieder aufgeholt werden. In den frühesten Lagen war die erste Blüte Mitte Mai zu beobachten. Das schöne Wetter führte dann zu einem raschen Blühverlauf. In den höher gelegenen Weinbergen war die Rebblüte schon Anfang Juni beendet. Durch den rekordverdächtig heißen und trockenen Sommer gab es insgesamt wenig Probleme mit Pilzkrankheiten, wohl aber stießen die Reben durch den Niederschlagsmangel teilweise an ihre Grenzen. Niederschläge und Hitzegewitter Ende Juli und Anfang August glichen diesen Wassermangel aus, wodurch Trocken- und damit verbundene Qualitätsschäden vermieden wurden. Einer frühen Lese konnte man damit recht entspannt entgegen sehen. Die Ernte begann in den frühesten Lagen am 24. August. Vollreife und äußerst gesunde Trauben mit etwas tieferen Säurewerten waren das Ergebnis.
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Kellerei Terlan, Silberleitenweg 7, I-39018 Terlan (BZ)
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.