John Arns Chardonnay Searby Vineyard 2018

Großartiger Chardonnay!
65,00 €
86,67 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Aktion B - 3 D / 6 Ö)
ab Stückpreis / 0,75 l (0,75 l) Grundpreis
6 61,75 €* 82,33 € pro l
12 58,50 €* 78,00 € pro l
  • Lieferstatus: auf Lager
  • Lieferzeit: 2 - 4 Werktage (Ausland)
0,75 l
Beschreibung
Sonoma Coast, Russian River Valley
Goldridge sandy loam; leichte Hanglage, westlich ausgerichtet, 100 % Chardonnay alte Reben, der Weinberg wurde 1972 gepflanzt; Rued Klon, nicht bewässert, selektive Handlese in den frühen Morgenstunden des 20. September 2017, langsamer Ausbau in 100 % neuem Holz von besten französischen Küfern, bei der Abfüllung leicht gefilteret. 
Nur 120 Kisten produziert.
Sandi Belcher hat früher viele Jahre auf Long Vineyards einen hervorragenden Old Vine Chardonnay vinifiert, damals war das einer der besten Chardonnays aus dem Napa Valley. Sie kann also Chardonnay auf höchstem Niveau vinifizieren. Daher ist es auch besonders erfreulich, dass es jetzt auch einen Arns Chardonnay gibt. Die Trauben stammen von einem uralten Weinberg, den der bekannte und sehr erfahrene Charlie Heintz bewirtschaftet, namens Searby Vineyard. Die Nähe zum Pazifik bedeutet ein kühles Küstenklima und nebelige Morgenluft. Der Weinberg wurde bereits 1972 angelegt. Es handelt sich tatsächlich um den zweit-ältesten Chardonnay Weinberg im Sonoma County. Die Trauben reifen hier langsam und die Erträge sind sehr klein, das bedeutet konzentrierte, intensive, aromatische Trauben, viel Frische und Energie und steinige Mineralität.
-JoS, verkostet im Juli 2021: „Mittleres bis kräftiges Goldgelb, feine Schlierenbildung; intensiver Duft, Anfangs mit feinen Aromen von Butterscotch und einer gewissen Nussigkeit, schon der Duft ist beeindruckend, erinnert an einen großen Burgunder wie etwa ein Meursault; Aromen von gerösteten Nüssen, gelben Früchten, nassen Steinen, Mineralien, Grapefruit, Sternfrucht; deutliche Röstaromen, gesalzene Butter; am Gaumen kraftvoll, intensiv und sehr mineralisch, kräftige aber reife Säure, tolle Energie, salzig-mineralisch, sehr engmaschig, kraftvoll und doch mit Zug, feincremig mit dem richtigen Maß Griffigkeit; feine Phenole, tolle Struktur, kraftvoll und mit viel Drive, extrem langer, mineralischer Abgang, bleibt ewig am Gaumen haften, sehr angenehmer Rückgeschmack, Mineralien; sehr mundwässernd, komplex, interessant und spannend, hat Zug und ist sehr vielschichtig. Hält sich mehre Tage im Kühlschrank, profitiert sehr von Luft, daher unbedingt Dekantieren und ein großes Glas Zalto Burgunder verwenden.“
- NAPA VALLEY LIFE MAGAZINE: "Just a hair below Howell Mountain sits 160-acre Arns Winery, east of the City of St. Helen and yielding beautiful grapes from ten planted acres of old vine Cabernet Sauvignon, where its owners farm organically, everything by hand and with love.
… they also make an outstanding French Wine Burgundy style Chardonnay from Sonoma County, grown by Charlie Heintz – which yields around 200 cases and is the second oldest Chardonnay vineyard in Sonoma County."
- Notizen von Winemaker Sandi Belcher: Searby Vineyard is again the source of grapes for this vintage. These old Chardonnay vines are some of the oldest in Sonoma County. The dry farmed, low yielding, vineyard is directly influenced by the Pacific Ocean with foggy mornings and a cool coastal climate. They are managed by Charlie Heintz, who is an old time farmer with a modern attitude about how things should grow. This vivid, fresh, forthcoming and well-rounded wine includes notes of green apple, fresh lime, pineapple, mango, lemon blossom, and peach pit. A terroir-driven river stone minerality remains the hallmark of this vineyard site.
The 2018 is our fourth vintage from this vineyard. Our winemaker insists on long term aging and 100% new French oak to bring out the best these grapes have to offer. This bottling was lightly filtered for clarity. You can savor now or set aside in your private cellar for some time to come. The style of this wine is French White Burgundy which pairs nicely with a variety of foods including your favorite cheese, seafood, and poultry.“
- PIEDMONT POST (11.8.2021): „The lovely wine from the Sonoma Coast region exhibits great richness, a fabulous bouquet of flowers, quince, peaches and delicate spicy oakiness that is restrained but present. Broad, full-bodied, multi-dimensional and intense, this is a delicious wine that should drink well for up to 10 years.“


Notizen zum Jahrgang 2017:
- JoS, verkostet 2018, Fassprobe bei einem Besuch am Weingut: „Er vibriert, hat Druck, Frische, Mineralität, große Länge, herrliche, präzise Frucht, Wow!"

-Verkostungsnotiz JoS, Anfang März 2020: „Mittleres Goldgelb, deutlicher Wasserrand, hohe Viskosität; Aromen von Butterscotch, gelber Apfel, weiße Früchte, Zitrusfrüchte, Limetten und -schale, Mineralien, geröstete Haselnüsse, Apfeltarte, ein Hauch Vanille, Salzkaramell; am Gaumen enorm mineralisch, steinige Mineralität, sehr mundwässernd, fein dosierte Cremigkeit, mundfüllend, Anfangs deutliche vom Holzfaßausbau geprägt, was sich jedoch mit zunehmenden Lufteinfluß immer mehr legt, kraftvoll, toller Zug, steht enorm unter Spannung, extraktreich, komplex, sehr langer, mundwässernder, mineralischer Abgang, frischer,kalkiger Rückgeschmack. Profitiert enorm von Luft, daher unbedingt dekantieren, Zalto-Burgunderglas. Großes Potential.“

-Verkostungsnotiz JoS, November 2020: „Mittleres Goldgelb, feine Schlierenbildung; intensiver Duft, Anfangs mit Aromen von Butterscotch, doch dieser Vorhang hebt sich langsam und es kommen Aromen von Sternfrucht, gelben und roten Äpfeln, nicht ganz reifen Ananas, Zitrusfrüchten, Pampelmouse, nasse Steine zum Vorschein; dezente Röstaromen, etwas Vanille und gesalzene Butter; am Gaumen kraftvoll, intensive sehr mineralisch, frische Säure, tolle Energie, vibriert förmlich auf der Zunge wenn man ihn mit Luft ein wenig schlürft, feine Phenole, gar nicht so cremig wie man im Duft vermutet hätte, extrem langer, mineralischer Abgang, bleibt ewig am Gaumen haften, sehr angenehmer Rückgeschmack, sehr mundwässernd, komplex, interessant und spannend, hat Zug und ist sehr vielschichtig. Hält sich mehre Tage im Kühlschrank, profitiert sehr von Luft, daher unbedingt Dekantieren und ein großes Glas Zalto Burgunder verwenden.

 

 

 

 

 

Produkt: Weisswein
Inhalt: 0,75 l
Jahrgang: 2018
Land: Kalifornien USA
Rebsorte(n): Chardonnay
Region: Napa Valley Sonoma Coast
Inhalt: 0,75 l
Reben: 100% Chardonnay
Im Weinberg: gelesen am 28. September 2018
Im Weinkeller: 100% neue Französische Eiche
% vol Alk: 13,5
Notizen des Weinguts: ARNS Sonoma Coast - Sonoma County Chardonnay is the fourth vintage from this famous vineyard. Searby Vineyards is the second oldest Chardonnay in Sonoma County. It is several kilometers from the PAcific Ocean in a cooler region of Northern California wine grape growing region of America. The weather is typicol of cool coastal climate and experiences many days of foggy mornings. This small plot is cared by Charlie Heintz, who is an old time farmer with a modern attitude about how things should grow. This vivd, fresh, forthcoming well rounded wine pinpoints notes of green apple, freah lime, pineapple, mango, which is the hallmark of this site. Our winemaker insists on long term aging in 100% new French Oak to enhance the best elements these grapes contain. The style is French White Burgundy which pairs nicely with a variety of dining pleasures including seafood, pasta with shell fish, and by all means, pulled pork.
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Importeur/Inverkehrbringer: Schreiblehner Wein bewegt, Gewerbepark Lindach B1, D-84489 Burghausen
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Arns Winery, PO Box 652 St. Helena, CA 94574, USA
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.

Kunden kauften dazu folgende Artikel: