Heymann-Löwenstein Riesling Uhlen Laubach Grosses Gewächs 2016

93 R. Parkers Wine Advocate, St. Reinhardt; 91 Vinous, D. Schildknecht; 96 J. Suckling
45,20 €
60,27 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)
  • Lieferstatus: auf Lager
  • Lieferzeit: 2 - 4 Werktage (Ausland)
0,75 l
Beschreibung

- 93 Punkte Robert Parkers WINE ADVOCATE, Stephan Reinhardt: „From a slate soil with 10% chalk, the 2016 Riesling Uhlen L 'VDP Grosse Lage' shows licorice, flinty and bright fruit aromas on the nose. Juicy, piquant and tensioned on the palate, this is an intense and complex Riesling with lush and intense fruit. The finish is long and promising. Tasted February 2018.“

- 91 Punkte VINOUS, David Schildknecht: „Ripe white peach and lychee on the nose and luscious palate are nicely complemented by accents of smoky black tea and piquant peach kernel. A silken feel and chalky sense of stone suffusion offer fascinating, site-typical contrast, leading to a lingering finish that harbors a hint of Winningen-typical anise and manages to deliver a surprising degree of sheer refreshment for a Riesling so unusually low in acidity. (For reasons explained in my coverage of this estate’s 2014s, the label here refers to Laubach in large script solely via the initial “L,” whereas “Terroir Laubach” – as does “GG” elsewhere on the label – appears below that in minuscule print. The name in fact refers to a specific geological formation that is unusually high in active calcaire for the Mosel.)“

- 96 Punkte JAMES SUCKLING: „This very concentrated wine makes you feel that you are floating on the clouds that hang in the Mosel Valley before and during the harvest. There's plenty of acidity in here, but you barely feel it directly, and once you sink into the depths of the finish it's difficult to climb out again. Drink now and for some decades to come.“

Vinous: 91 VS
James Suckling: 96 JS
Produkt: Weisswein
Jahrgang: 2016
Inhalt: 0,75 l
Parker Wine Advocate: 93 RPWA
Klassifzierung: Grosses Gewächs
Land: Deutschland
Rebsorte(n): Riesling
Region: Mosel
Inhalt: 0,75 l
% vol Alk: 12,5
Notizen des Weinguts: Uhlen Laubach Über rauhsamtemem Meeresboden liegt eine Wolke aus kühlem Rauch. Wind peitscht scharfes Gewürz. Name Laubach. Der Bach an dem die Lohmühle stand. Um Rindsleder zu gerben, wurde hier Eichenrinde zu Lohe gemahlen. Was das mit dem Uhlen zu tun hat? Nichts. Aber am Laubach bei Koblenz entdeckte ein Geologe einen völlig untypischen, extrem kalkhaltigen Schiefer. Entsprechend geologischer Usancen wurde er mit dem Namen des Ortes seiner Entdeckung getauft und fand als "Laubach" Einzug in die Fachliteratur. Und durch seine Präsenz im Uhlen nun auch in die Weinwelt. Fakten Geologische Definition: Devon, Laubach-Schichten. Ein sandiger Schiefer, der durch seinen hohen Kalkanteilvon bis zu 10% grau gefärbt ist. Viele Steine enthalten Fossilien aus Muscheln und Korallen, die sich im flaschen Wasser mit ausreichend Sauerstoff optimal entwicken konnten. Mit den Schichten der Laubach ist das Kapitel "Devon" bei uns abgeschlossen: Das ehmals über 10 km tiefe Meer war nun mit Sedimenten gefüllt. Wir bewirtschaften insgesamt 3 Parzellen mit einer Gesamtfläche von 2,5 ha. Ausrichtung: SSW, Höhe 75 - 240 m ü.NN, Hangneigung 100 bis 150%, Durchschnittsalter der Reben: über 50 Jahre. Ein hoher Anteil ist Wurzelecht. Klassifikation: VDP.GROSSE LAGE. Der Wein vergärt ausschließlich mit wilden Hefen im Holzfass, wird ohne jeglichen Zusatz von Enzymen und Schönungsmitteln ausgebaut und reift mindestens bis in den Sommer des auf die Ernte folgenden Jahres auf der Hefe. Der Uhlen Blaufüsser Lay ist trocken vinifizert und trägt die Bezehung VDP.GROSSES GEWÄCHS. In besonderen Jahren reifen hier auch edelsüße Auslesen, Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen. Resonanz »Although this is a dry riesling from the Mosel, it has a very Burgundian personality with stunning textural complexity and a waxy quality to the nose that’s quite unlike anything else from this region. Huge power and epth, yet restrained right through the imposing finish. Gloriously untypical!« James Suckling _ »Schlanker Gigant. Rauchige Schmauchspuren am Gaumen. Er ist dicht, intensiv und hat ein Hauch Curry. Fräst eine Spur ins Aromengedächtnis. Grandios.« FAZ _ »Duft nach Pfirsichen, Zitrusfrüchten und Kräutern mit intensiver, kühler Mineralik. Konzentriert im Mund, mächtig und saftig, hochfeine Säure, verspielte Kräuteraromatik und sehr festes mineralisches Rückgrat, komplex am Gaumen, große Tiefe, perfekte Balance, sehr, sehr lang« wein-plus _ »Noten von Weinbergspfirch und Pfeffer. Makellos pur.« U.Sauter
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Weingut Heymann-Löwenstein D56333 Winningen a.d.Mosel
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.