Heymann-Löwenstein Riesling Röttgen Grosses Gewächs 2019

94+ R. PArkers Wine Advocate, St. Reinhardt
31,00 €
41,33 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)
  • Lieferstatus: auf Lager
  • Lieferzeit: 2 - 4 Werktage (Ausland)
0,75 l
Beschreibung

- 94+ Punkte Robert Parkers WINE ADVOCATE, Stephan Reinhardt: „The 2019 Röttgen GG is deep, refined and flinty on the precise nose that opens to perfectly ripe yet precise, elegant, tropical and flinty-scented Riesling fruit. Dense and piquant on the palate, this is a concentrated yet juicy, mineral, vital and nervy Röttgen with remarkable purity and freshness and a mouthwatering mineral finish with good grip and tension. Tasted from the bottle in October 2020.“

Produkt: Weisswein
Inhalt: 0,75 l
Jahrgang: 2019
Parker Wine Advocate: 94 RPWA
Klassifzierung: Grosses Gewächs
Land: Deutschland
Rebsorte(n): Riesling
Region: Mosel
Inhalt: 0,75 l
% vol Alk: 12,5
Notizen des Weinguts: Röttgen Mocca flirrt über dem Obstmarkt Tanz in der Fülle des Chorgesangs Name Roden. Ein schönes altes Wort. (frz. u.a. "zu Ende bringen", dän. "Chaos") Die Erde wird umgewälzt, die Wurzeln (roots) werden ausgegraben und (rot leuchtend) verbrannt. Als "Roth" begegnet uns der Begriff für Rodung in vielen deutschen Ortsnamen, oft auch in seinem Diminutiv als "Röttgen". Unsere keltischen und fränkischen Vorfahren haben im heutigen Röttgen allerdings kapituliert. Der Felshang war einfach zu steil, um einen Weinberg anlegen zu können. Erst durch Sprengungen der preußischen Militärs gelang es in den 1820er Jahren, aus dem steilen Hang Terrassen zu formen. Bei der Menge des hier verballerten Schwarzpulvers allerdings von Röttgen, von einer "kleinen Rodung" zu sprechen... Die hatten Humor! Fakten Geologische Definition: Devon, Rittersturz-Schichten. Blauer Schiefer, dessen Eisengehalt bei Luftkontakt aber so schnell oxidiert, dass optisch primär die gelb-braune Färbung der Oberfläche wahrgenommen wird. Und an besonders exponierten Stellen wird durch die Sonnenhitze sogar das Petroleum ( vormals Plankton) aus dem Schiefer gekocht und liegt als blauer Schimmer über dem Fels. Wir bewirtschaften 4 Parzellen mit einer Gesamtfläche von 2,1 ha. Ausrichtung: Süd-Ost, Höhe 80 - 180 m ü.NN, Hangneigung 100 bis 170%, Durchschnittsalter der Reben: über 60 Jahre, davon ist ein hoher Anteil wurzelecht. Klassifikation: VDP.GROSSE LAGE. Der Wein vergärt ausschließlich mit wilden Hefen im Holzfass, wird ohne jeglichen Zusatz von Enzymen und Schönungsmitteln ausgebaut und reift mindestens bis in den Sommer des auf die Ernte folgenden Jahres auf der Hefe. Der Röttgen ist trocken vinifizert und trägt die Bezeichung VDP.GROSSES GEWÄCHS. In besonderen Jahren entstehen hier auch hochwertige edelsüße Auslesen, Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen. Resonanz »Ein Hauch Moschus, Erde, sonnenwarmer Weinbergpfirsich im Duft. Erddämpfe erzeugen in Tateinheit mit zitrusgetriebenen Säureblitzen eine Tour d'Horizon am Gaumen, die den Rieslingfreak nach dem Schluck nur noch nach Luft schnappen lässt. Herzzerreißend.« FAS _ »Rauchige Frucht, Leinöl. Rauchiger Feuerstein. Brilliante Gewalt, schier unendlich. Aromenkaskade, feine herbe Akzente. Salziges Finish. Ein Grand Canyon am Gaumen.« FAZ _ »Expressiv, ohne auch nur ansatzweise breit zu sein. Üppig, ohne anstrengend zu wirken. Softness gepaart mit Anspruch. Überbordende gelbe Frucht unterlegt mit wenig Nougat und Kaffee. Barock, ja manièristisch, sehr weich am Gaumen und trotzdem enorm mineralisch, lang. Ein Obstkorb, aus dem der Saft rinnt. Über Felsspalten und glatten Schiefer... « P.Vech
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Weingut Heymann-Löwenstein D56333 Winningen a.d.Mosel
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.