Knoll Grüner Veltliner Smaragd Kreutles 2015

Artikelnummer: 4011

93 Falstaff; 3* "Sehr gut" VINARIA; 17,5 Jancis Robinson; 93 J. Suckling

Kategorie: Knoll


25,90 €
34,53 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferstatus: auf Lager

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

0,75 l


- VINARIA Jungweinatlas: "Rauchig und pikant, herzhafte Sache, etwas Maroni und Waldhonig; vital und ausgewogen, arbeitet so richtig am Gaumen, schönes Pfefferl, durchaus ausdauernd."
- 93 Punkte FALSTAFF: "Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zarte Kräuterwürze, feine gelbe Apfelfrucht, etwas Mango, Orangenzesten. Mittlere Komplexität, weiße Frucht, feiner Säurebogen, zarte Extraktsüße im Nachhall, bereits gut antrinkbar."
- 3* "Sehr gut" VINARIA: "Pikant und rauchig, mit der bekannten Schotennote versehen, herzhaft und verspielt in gleicher Weise, auch relativ lang."
- 93 Punkte JAMES SUCKLING: "With a lot of grapefruit and some mint, this is a very cool and rather delicate grüner veltliner for this opulent vintage. A crisp and elegant finish. Drink or hold."
- 17,5 JANCIS ROBINSON: "Less primary fruit aroma here compared with the Kreutles Federspiel and more spicy minerality. Almost chewy in texture. Power and drive without any excess weight. Really intense on the mid palate and excellent length."



Jahrgang: 2015
Falstaff: 93 FAL
James Suckling: 93 JS
Produkt: Weisswein
Inhalt: 0,75 l
Jancis Robinson: 17,5 JR
Rebsorte(n): Grüner Veltliner
Land: Österreich
Klassifzierung: Smaragd
Region: Niederösterreich Wachau
Lage/Bezeichnung: Kreutles
Inhalt: 0,75 l
Lage: Ort: Unterloiben Alternative Schreibweisen: Kräutles Sonneneinstrahlung in h: 2379 Größe in ha: 8,82 Terrassiert: Nein Neigung: Ø 6 % Seehöhe: 212 - 231 m Beschreibung Die Ried Kreutles ist die östlichere der beiden Hangfusslagen des Loibenbergs. Der urkundliche bis ins Jahr 1353 rückverfolgbare Name bezieht sich auf ehemaliges Gestrüpp, das für die Nutzung entfernt werden musste. Bodenprofil Kreutles Die dem Loibenberg vorgelagerte Ried Kreutles ist aus Löss aufgebaut. Löss ist ein eiszeitliches, vom Wind angewehtes, fruchtbares, kalkhältiges Sediment. Am Profil ist zwischen dem obersten, mit Humus angereichertem Horizont, und dem Löss ein braun-roter Horizont erkennbar. Dabei handelt es sich um einen erodierten Boden aus Gföhler Gneis-Material vom nahen Loibenberg. Im Humushorizont befindet sich oben links ein Kiesel einer abgetragen, eiszeitlichen Donauterrasse der ebenfalls durch Hangerosion vom Loibenberg hinunter in die Ried Kreutles transportiert wurde. Die Weine auf Löss sind ausdrucksstark und können je nach Handschrift des Winzers auch eine barocke Fülle erreichen. (Quelle: Vinea Wachau)
% vol Alk: 13,0
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Weingut Emmerich Knoll Unterloiben 10. A-3601 Dürnstein, Telefon +43 2732 79355

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: