Dönnhoff Riesling Niederhäuser Hermannshöhle Grosses Gewächs 2020

97 R. Parkers Wine Advocate, St. Reinhardt; 95 Falstaff, U. Sautter; 19 Jancis Robinson, M. Schmidt; 100 J. Suckling
59,90 €
79,87 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)
  • Lieferstatus: auf Lager
  • Lieferzeit: 2 - 4 Werktage (Ausland)
0,75 l
Beschreibung

- 97 Punkte Robert Parkers WINE ADVOCATE, Stephan Reinhardt: „The Niederhäuser 2020 Hermannshöhle Riesling GG opens with a pure and fascinating mix of melting or crushed slate and ripe, concentrated white fruits. Vital and fresh on the palate, this is a racy, piquant and tensioned, almost irritatingly nervous but terroir-driven Riesling with stimulating salinity and a crystalline, very pure and challenging structure. 13% alcohol. Tasted at the domain in July 2021.“

- 95 Punkte FALSTAFF, Ulrich Sautter: „Ist im Duft gleichermaßen balsamisch, fruchtig und mineralisch. Am Gaumen setzt sich die Komplexität fort: mit einer Säure, die durchdringend ist und dennoch Raum läßt für Geschmeidigkeit, mit einer reifen Frucht und dichtem, intensiv mineralisch geprägtem Extrakt.“

- 19 Punkte JANCIS ROBINSON, Michael Schmidt: „Absolutely pure on the nose with cool minerality, the fragrance of local orchards and herbes de Provence. Crystal clear on the palate, where almost austere salty elements take the sensory centre stage, but still leave enough room for delicate nuances of stone fruit and herbal spice to express themselves.“

- 100 Punkte JAMES SUCKLING: „The greatest wines are clear right from the very beginning, because not only is there a super abundance of perfect ripeness, but everything fits so beautifully that you’re instantly captivated. That’s exactly the way this dry riesling masterpiece is. The most ravishing, peachy fruit and the most perfect balance. Then comes the totally compelling, salty finish that just doesn’t want to stop. From organically grown grapes with Fair'n Green certification. Drink or hold.“

Falstaff: 95 FAL
James Suckling: 100 JS
Produkt: Weisswein
Inhalt: 0,75 l
Jancis Robinson: 19,0 JR
Jahrgang: 2020
Klassifzierung: Grosses Gewächs
Parker Wine Advocate: 97 RPWA
Land: Deutschland
Rebsorte(n): Riesling
Region: Nahe
Lage/Bezeichnung: Hermannshöhle
Inhalt: 0,75 l
Lage: Hermannshöhle: Die Hermannshöhle ist seit über 100 Jahren die am höchsten bewertete Lage der Nahe und damit Richtschnur für die Bewertung aller anderen Weinberge des Gebietes. Namengebend dieser grandiosen Lage ist ein kleiner Bergwerksstollen („Höhle“) im Mittelteil des Berges. Das Wort Hermann ist von Hermes, dem römischen Schutzgott der Boten und Reisenden, abgeleitet und ist wahrscheinlich ein Hinweis auf eine alte Kultstätte. Die reine Südlage liegt 130-175m über NN. Die Böden sind größtenteils aus schwarzgrauem Schiefer vermischt mit vulkanischen Eruptivgestein, Porphyr und Kalkstein. Hier wachsen grandiose Weine, trockene Grosse Gewächse und edelsüße Prädikate. (Quelle: www.doennhoff.com)
Im Weinberg: "Die nach Süden ausgerichtete VDP.GROSSE LAGE® HERMANNSHÖHLE liegt direkt in einem Nahebogen in optimaler Ausrichtung zur Sonne. Die Rebhänge erstrecken sich zwischen 130 und 175 Metern Seehöhe. Ihre Steigung liegt bei 40 bis steilen 70 Prozent. Der Boden besteht aus schwarzgrauen Schieferverwitterungsböden, ein optimaler Wärmespeicher. Er ist durchmischt mit vulkanischem Eruptivgestein, Kalkstein und Porphyr mit viel Feinerde – der Gesteinsanteil sehr hoch. In der GL Hermannshöhleist eine hundertprozentige Rieslinglage. Geschichte: Die Einzellage Hermannshöhle ist bereits seit über hundert Jahren die am höchsten bewertete Lage an der Nahe und damit Gradmesser für die Bewertung anderer Lagen. Namensgebend dieser grandiosen Lage ist ein kleiner Bergwerksstollen („Höhle“) in dem Mittelteil des Berges. Das Wort Hermann ist von Hermes, dem römischen Schutzgott der Boten und reisenden abgeleitet und ist wahrscheinlich ein Hinweis auf eine alte römische Kultstätte." (Quelle: VDP.WEINBERG.ONLINE)
% vol Alk: 13,5
Notizen des Weinguts: Die Hermannshöhle ist seit über 100 Jahren die am höchsten bewertete Lage der Nahe und damit Richtschnur für die Bewertung aller anderen Weinberge des Gebietes. Namengebend dieser grandiosen Lage ist ein kleiner Bergwerksstollen („Höhle“) in unserer Parzelle im Mittelteil des Berges. Das Wort Hermann ist von Hermes, dem römischen Schutzgott der Boten und Reisenden, abgeleitet und ist wahrscheinlich ein Hinweis auf eine alte Kultstätte. Die reine Südlage liegt 130 – 175 m über NN. Die Böden sind größtenteils aus schwarzgrauem Schiefer vermischt mit vulkanischem Eruptivgestein, Porphyr und Kalkstein. Ein großartiger Weinberg, der mit der überragenden Qualität seiner Weine Generationen von uns geprägt hat.
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Weingut Dönnhoff, Bahnhofstraße 11, 55585 Oberhausen an der Nahe
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.