Dönnhoff Riesling Krötenpfuhl Grosses Gewächs 2017

18 J. Robinson; 95 J. Suckling; 93 Falstaff; 91 Gault & MIllau; 92 G. Eichelmann; 92 R. Parkers Wine Advocate, St. Reinhardt; 17 WeinWisser
Artikel zurzeit vergriffen
  • Lieferstatus: auf Lager
Beschreibung

- 18 Punkte JANCIS ROBINSON: "A fine fragrance of citrus and stone fruit delivered with the Dönnhoff purity one has become accustomed to. On the palate you may at first get lulled into a sense of complacency. Rich texture, with further pleasantries provided by gently sweet nuances of gooseberry and grapefruit. Then a firm tactile grip reminds you that this is not the finished article yet."

- 95 Punkte JAMES SUCKLING: "This might have happened by accident, due to the high level of ripeness that resulted from the frost damage and very low yield, but it works really well. Ripe citrus and peach aromas, but there's great freshness and very lively acidity that animates the medium-full body and lifts the long finish. From organically grown grapes. Fair'n Green certification. Drink or hold."

- 17 Punkte WEINWISSER: "Sehr klares und mineralisches Bouquet mit weissem Pfirsich, Platt-Pfirsichen und hellen Blüten. Schlanker, aromatischer Riesling mit zupackend- frischer Attacke, vollsaftige Frucht und nachsaftende Art mit viel Frische, fast schon druckvoll, aber mit hellen Früchten und Blüten. Dürfte früher als die anderen Dönnhoff- GGs zugänglich sein."

- 93 Punkte FALSTAFF

- 91 Punkte GAULT & MILLAU

- 92 Punkte GERHARD EICHELMANN

- 92 Punkte Robert Parkers WINE ADVOCATE, Stephan Reinhardt: "Made for the first time, the 2017 Kreuznacher Krötenpfuhl Riesling trocken –GG– neighbors the Kahlenberg and has a high share of quartzite in the pebbly soils. The nose is ripe yet subtle, herbal and mineral. Lush, round and elegant yet dry and finessed, this is a persistently salty and crystalline, well-structured and complex wine that will gain even more finesse and expression with bottle age. The finish is very long and full of tension, yet it's still a bit drying today. Tasted in July 2019."

 

Falstaff: 93 FAL
James Suckling: 95 JS
Produkt: Weisswein
Jahrgang: 2017
Inhalt: 0,75 l
Gault Millau: 91 GM
Parker Wine Advocate: 92 RPWA
Jancis Robinson: 18,0 JR
Weinwisser: 17,0 WW
Klassifzierung: Grosses Gewächs
Land: Deutschland
Rebsorte(n): Riesling
Region: Nahe
Lage/Bezeichnung: Krötenpfuhl
Inhalt: 0,75 l
% vol Alk: 13,0
Notizen des Weinguts: Der Nachbarweinberg zum Kahlenberg. Im Krötenpfuhl ist der warme Lößlehmboden besonders reich an kleinen Kieselsteinen aus Quarzit. Durch die Südlage und die vielen Steine erwärmt sich der Boden sehr schnell, und die Rebblüte beginnt hier ungewöhnlich früh. Der Untergrund aus Lößlehm ist ein hervorragender Wasserspeicher, der auch in trockenen Jahren die Reben ausreichend mit Wasser versorgen kann. Die Trauben bleiben durch den kiesigen Boden kleinbeerig, haben ein besonders feines Aroma, eine pikante Säure und können lange am Stock reifen.
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Weingut Dönnhoff, Bahnhofstraße 11, 55585 Oberhausen an der Nahe
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

In der aktuellen Sprache gibt es keine Bewertungen.

Kunden kauften dazu folgende Artikel: