Dönnhoff Riesling Höllenpfad trocken 2017

Artikelnummer: 6355

17 Weinwisser; 94 Falstaff

Kategorie: Nahe


20,80 €
27,73 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferstatus: auf Lager

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

0,75 l


- 17 Punkte WEINWISSER: "Saftig-klares Bouquet mit hellen Früchten, Weinbergspfirsich und reifer Nektarine. Saftiganimierender Gaumen mit feiner aromatischer Ader und packender Würze, getragen von schöner, reifer Säure, viel Frische, macht jetzt schon Spass. 2019 ? 2026"

- 94 Punkte FALSTAFF: "Pikant mineralisch im Duft, Weinbergpfirsich, Süßkirsche, Eisen. Wuchtiger Wein, dicht und kraftvoll, in seiner Süße recht offenherzig, von saftiger Säure und intensiver taktiler Mineralität balanciert. Ein markanter Lagencharakter, exzellentes Potenzial."


Falstaff: 94 FAL
Produkt: Weisswein
Jahrgang: 2017
Inhalt: 0,75 l
Weinwisser: 17,0 WW
Land: Deutschland
Rebsorte(n): Riesling
Region: Nahe
Lage/Bezeichnung: Höllenpfad
Inhalt: 0,75 l
Empfehlungen: Zalto-Universal-Glas; vor dem Genuss dekantieren; bei 12-14 °C; zu einem milden fruchtigen Gemüse-Geflüge-Curry, zu einem sautierten Edelfisch mit Safran-Sauce u. v. m.
Lage: Höllenpfad: Berühmte Steillage in einem kleinen Seitental der mittleren Nahe. Der alte Name Höllenpfad beschreibt einen besonderen Weinberg. ?Hölle? steht dabei für den steilen Hang und sicherlich auch für die Farbe des roten Sandsteins, der hier den Berg so außergewöhnlich prägt. Durch das Rot des Bodens strahlt die Landschaft in der Abendsonne oft in einem warmen Licht. Vielleicht ist die Bezeichnung ?Hölle? aber auch durch die Weinbauern entstanden, wegen der anstrengenden Arbeit in dem steilen Berg. Der verwitterte, warme Sandstein des Rotliegenden gibt den Weinen ihren unverwechselbaren Charakter. Die Trauben sind hier immer sehr kleinbeerig und von besonders intensiver feiner Aromatik; die Weine zeigen sich elegant mit einer sehr pikanten mineralischen Frucht, und sie haben ein ausgezeichnetes Alterungspotential. (Quelle: www.doennhoff.com)
Im Weinberg: "Die VDP.GROSSE LAGE® IM MÜHLBERG liegt mit steilen 30 bis 50 Prozent Hangneigung über dem Örtchen Roxheim in mitten der Einzellage Höllenpfad. Die Weinberge sind nach Südwest bis Südost ausgerichtet. Die Böden strahlen in warmem Rot ? eingefärbt vom verwitterten Sandstein des Rotliegenden, das hier im Untergrund ruht. Die Lage umfasst 6 Hektar." (Quelle: VDP.WEINBERG.ONLINE)
% vol Alk: 12,5
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Weingut Dönnhoff, Bahnhofstraße 11, 55585 Oberhausen an der Nahe

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: