David Spies Steinschleuder Chardonnay & Weißburgunder 2020

Top Value!
10,90 €
14,53 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Aktion C - ab 12 D / 18 Ö)
  • Lieferstatus: auf Lager
  • Lieferzeit: 2 - 4 Werktage (Ausland)
0,75 l
Beschreibung

aus steinigsten Höhenlagen Westhofener MORSTEIN und Dittelsheimer Kloppberg; im Tonneau ausgebaut; das Etikett und der Name sind von der Geschichte David gegen Goliath inspiriert.

-Notizen des Weinguts: „Die Frische des Weißburgunders und der kräftige, cremige Körper des Chardonnays ergänzen sich perfekt. Dazu kommen dann noch reife Fruchtaromen, eine dezente Salzigkeit und ein breites Kreuz durch den Ausbau im Holz. Ein würdiger Einstieg zu unseren besten Weinen und ein Essensbegleiter par excellence!“

-Benedikt Ernst von der "essen und trinken" schreibt über den 2020er (als Begleitung zu Getrüffelter Pasta): „Präsent und kräftig, ohne sich in den Vordergrund zu drängen - so präsentiert sich die "Steinschleuder" von David Spies aus dem rheinhessischen Dittelsheim. Die Cuvée aus Weissburgunder und Chardonnay schmiegt sich regelrecht an die Pasta, feine Holznoten ergänzen den Charakter der schwarzen Trüffel. Dank Weissburgunder bleibt die schöne Frische dabei stets erhalten."

BEWERTUNGEN FÜR DEN JAHRGANG 2019:
- Manfred Klimek in der "Welt am Sonntag" 18. 4. 2021, Weintipp der Woche:
„Passt perfekt: Weil der Spargel mit geräucherter Paprika mariniert ist, muss ich einen Wein finden, der den starken Komponenten der Räucherung und der Kürbiskerne entgegenstellt, ohne sie übertrumpfen zu wollen. Und das ist die Cuvée Steinschleuder (Chardonnay & Weißburgunder) aus 2019 von David Spies aus Rheinhessen. In der Nase erst kurz feuchter Zwieback, dann Stachelbeere, gering Quitte, gering Aprikose, ein Hauch Johannisbeere, auch ein Tick vom Regen befeuchteter, frischer Fensterkitt – und Birne. Im Mund elegant, volljährig und vom Holz gut geküsst. Ein internationaler Wein aus Deutschland.“

- VARTA Weinführer, im Rahmen des Berichts zum Jungwinzer des Jahres 2020, wurde die STEINSCHLEUDER 2019 ebenfalls besonders hervorgehoben: „Diese elegante Cuvée besteht aus Chardonnay & Weißburgunder. Die Rebsorten wachsen in den steinigsten Weinbergslagen von Dittelsheim und Westhofen. Beeindruckend, wie sich die Frische des Weißburgunders und der kräftige, cremige Körper des Chardonnays ergänzen. Dazu kommen reife Fruchtaromen, eine dezente Salzigkeit und ein breites Kreuz durch den Ausbau im Holz. Komplett unbeschwerlich und saftig, ein toller Speisenbegleiter.“

- JoS: "Tolle Frucht, herrliche Aromen von Birnen, gelben Früchten, zart nussige Anklänge; fokussiert, mineralisch-salzig geprägt, herrlich zu trinken, hat Druck und Komplexität, ein lässiger Wein. Langer Abgang."

- VINUM: "Beim Weingut Spies funktioniert die Integration der jungen Generation offenbar reibungslos. Vater Uwe du Sohn David (nach Winzerlehre und Geisenheim-Studium) kümmern sich um die Geschicke des 1958 gegründeten Weingutes und entwickeln es gezielt nach vorn. (…) Die Reben stehen unter anderem im Dittelsheimer Leckerberg, mit 292 Metern der höchste Weinberg im Wonnegau, sowie der Westhofener Spitzenlage Morstein. Dieses Potenzial schöpfen sie immer besser aus und erzielen hervorragende Ergebnisse quer durch das Rebsortenpanorama."

- GERHARD EICHELMANN: "Eine umfangreiche Kollektion präsentiert David Spies in diesem Jahr, zuverlässig an der Basis und mit Spitzen bei den Lagenweinen. (…) die füllige Cuve aus Weißburgunder und Chardonnay gefällt uns besonders gut. (…)"

Produkt: Weisswein
Inhalt: 0,75 l
Rebsorte(n): Chardonnay Weissburgunder/Pinot Blanc
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Inhalt: 0,75 l
Empfehlungen: Zalto Burgunderglas; vor dem Genuß Dekantieren; bei 12-14 °C; passt gut zu Pasta mit Trüffeln, zu Maishendlbrust oder Kaninchen, auch zu würzigem Hartkäse.
% vol Alk: 13,5
Notizen des Weinguts: Davids Goliat & Steinschleuder Die Cuvées als Einstieg in unsere besten Weine Die faszinierende Geschichte von David und Goliat inspiriert uns zu unseren beiden Cuvées, dem Einstieg in unsere besten Weine. Die Faszination des Underdogs, der die unlösbare Aufgabe meistert. Weil er Mut hat und Optimist ist. Und weil er eine Idee hat, mit der keiner rechnet! Davids Goliat war der Beginn. Cuvées haben mehrere „Zutaten“: Die eine ist die in der Ausbildung aufgesogene Rotweinleidenschaft von David Spies, die andere die Konsequenz, nur auf perfekte Trauben, klassisches Handwerk und hochwertige Holzfässer zu setzen. Die weiße Interpretation dieser Leidenschaft, die Steinschleuder, vereint Weißburgunder und Chardonnay. Wir bringen dabei Trauben aus unseren steinigsten Höhenlagen, Westhofener MORSTEIN und Dittelsheimer Kloppberg, zusammen. Im Tonneau ausgebaut, ergänzen sich Kraft und Mineralität.
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Weingut Spies GbR Uwe und David Spies Hauptstraße 26 67596 Dittelsheim-Heßloch
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.

Kunden kauften dazu folgende Artikel: