Dancing Crow Cabernet Sauvignon 2016

Artikelnummer: 5698

GOLD Award winner bei der San Francisco Chronicle Wine Competition 2018

Kategorie: Dancing Crow


22,50 €
30,00 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferstatus: auf Lager

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

0,75 l


Mit dem sehr beliebten DANCING CROW CABERNET SAUVIGNON importieren wir einen Preis-Leistungs-Kracher mittlerweile selbst. Der 2016er hat bereits eine GOLD MEDAILLE bei der SAN FRANCISCO CHRONICLE WINE COMPETITION abgeräumt erscheint mir nach den ersten Verkostungen noch besser zu sein, präziser und mit mehr Klasse, als der ohnehin schon hervorragende 2014er. Zudem konnten wir durch den Eigenimport einen noch besseren Einkaufspreis erreichen, einen Preisvorteil, den wir gerne an Sie weiter geben.

- Verkostungsnotiz JoS: ?Kräftiges, dichtes Rubinrot mit schwarzen Reflexen; feiner Duft nach Cassis, Brombeeren, schwarze Kirschen, auch Kakao, Lakritze, Bitterschokolade, etwas kalter Rauch, ganz dezente Röstaromen, Espressobohnen; mittlere Säure, recht viele Tannine von guter Qualität, etwas schokoladig und mit guter Frische zugleich, kräftiger Körper und doch wohl dosiert, sehr gute Anlagen, jugendlich aber dennoch harmonisch, intensiv, es ist viel da und es ist noch Potential für mehr vorhanden, braucht Luft; vielschichtig, lang, mit dekantieren schon gut trinkbar, wird aber noch zulegen; sehr gut vinifiziert, nichts zu wenig, nichts zu viel. Mindestens eine Stunde dekantieren. Für mich am besten aus dem Zalto-Bordeaux-Glas. Potential für mindestens 10 Jahre, eher 20 Jahre. Der Wein hat ein fantastisches Preis-Genuss-Verhältnis! Würde der Wein aus dem Napa Valley kommen, würde er zumindest das Doppelte kosten.?

- Winemaker?s Tasting Impressions: "This wine highlights how the power of Lake County?s Red Hills seamlessly compliments the elegance and aromatic freshness of the High Valley. Aromas of plum, allspice and clove develop into flavors of fresh dark cherry and cedar on the palate. The Red Hills? fine tannins provide a smoothly textured palate sensation from start to finish. Fresh acidity from the High Valley culminates in a bright finish of cherry with a gentle note of French oak."

GOLD Award winner bei der San Francisco Chronicle Wine Competition 2018!


JoS über den 2014er: ?Auf diesen Wein bin ich per Zufall im Rahmen der Prowein 2016 gestoßen. Der Wein schmeckt nicht nur hervorragend, er hat auch eine interessante Geschichte. Die Trauben für diesen Wein kommen aus der Red Hills Appellation im Lake County, nördlich des Napa Valley. Dieses Gebiet gehörte sogar bis vor ca. 100 Jahren zum Napa Valley, da es klimatisch und auch was die Böden betrifft identisch ist. Die Grundvoraussetzungen sind also extrem gut.
Diese Tatsache führte auch dazu, dass der legendäre Andy Beckstoffer hier im großen Stile investiert hat und Weinberge angelegt hat. Er ist einer der besten und ausgefuchstesten Traubenbauern im Napa Valley, unter anderem bekannt für seinen To Kalon Weinberg. Er versteht sein Handwerk, nicht umsonst kosten Napa Valley Weine aus seinen Weintrauben zumeist mehrere Hundert Euro.

Sie ahnen es schon, eben aus diesen Weinbergen von Andy Beckstoffer stammen die Cabernet Sauvignon Trauben. Ich will nicht übertreiben, aber für das Geld ist das schon ein sehr, sehr guter Wein. Wir können auch davon ausgehen, dass in dieser Gegend die Trauben- und Weinpreise stetig steigen werden. Noch ist der Wein bezahlbar. Freuen Sie sich auf einen herrlichen kalifornischen Cabernet: Intensive Cassisfrucht, schwarze Kirschen, aber auch kräuterige Aromen, etwas Pfeffer, frisch geröstete Kaffeebohnen, Schokolade, Lakritze, tolle Anlagen, angenehme Säure, reife, angenehme Tannine, kräftiger Körper, tolle Harmonie, gute Komplexität, langer Abgang. Der Holzeinsatz ist anfangs spürbar, mit etwas Luft bindet es sich jedoch immer besser ein. Belüften tut dem Wein gut, er schmeckt aber auch, wenn es schnell gehen muß. Ich habe den Wein im Laufe der letzten Monate immer wieder Freunden blind serviert, alle waren begeistert! Zudem wird der Wein gerne nachbestellt, das ist immer ein gutes Zeichen.?


Jahrgang: 2016
Produkt: Rotwein
Inhalt: 0,75 l
Land: Kalifornien USA
Rebsorte(n): Malbec Petit Verdot Tempranillo Cabernet Sauvignon
Region: Napa Valley
Inhalt: 0,75 l
Empfehlungen: Zalto Univeral-Glas oder Bordeaux-Glas; ca. eine Stunde vor dem Genuß dekantieren; bei 16-18 °C; toll zu Gegrilltem und Barbecue, zu Steak oder kräftigem Harkäse
Reben: Cabernet Sauvignon mit etwas Malbec, Petit Verdot und Tempranillo
Im Weinkeller: 8 Months Medium + Toast French Oak (36% New)
% vol Alk: 14,3
Säure g/l: 5.70000000
Notizen des Weinguts: Both vineyard managers and winemakers alike viewed the 2016 vintage as a banner year for Lake County. Descriptors like ?exceptional? and ?exquisite? were just some of the adjectives used to describe the quality of the fruit harvested. From bud break through harvest, Lake County vineyards saw ideal weather patterns, including its trademark hot summer days tempered by cool evening coastal breezes. Frost was not an issue with only one moderate and two light frost events noted. Soil moisture levels were the best the county has seen in the last few years due to increased rain totals. Harvest was just a bit earlier than normal but not as extreme as the previous few years. We started harvest with Cabernet Sauvignon in late September in the relatively warm Red Hills and ended with Petite Verdot in late October up in the cooler elevations of the High Valley. Each grape variety is picked separately, at the optimal level of ripeness. We blend during the winter to permit the varieties to marry prior to bottling. This insures the development of balance within the wine. To enhance this sensation of symmetry, we age our blend in 36% new French oak. The final blend for the 2016 Dancing Crow Vineyards Cabernet Sauvignon is 75% Red Hills and High Valley Cabernet, 14% High Valley Malbec, and 6% and 5% respectively of High Valley Petit Verdot and Tempranillo. Winemaker?s Tasting Impressions This wine highlights how the power of Lake County?s Red Hills seamlessly compliments the elegance and aromatic freshness of the High Valley. Aromas of plum, allspice and clove develop into flavors of fresh dark cherry and cedar on the palate. The Red Hills? fine tannins provide a smoothly textured palate sensation from start to finish. Fresh acidity from the High Valley culminates in a bright finish of cherry with a gentle note of French oak.
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Importeur: Josef Schreiblehner Wein bewegt, Gewerbepark Lindach B1, D-84489 Burghausen
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Dancing Crow Vineyards, 2790 Spring Street, St. Helena, CA 94574, USA

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Dancing Crow Sauvignon Blanc 2016

Dancing Crow Sauvignon Blanc 2016

16,50 € *
22,00 € pro 1 l
Gattinger Grüner Veltliner Smaragd Weitenberg 2011

Gattinger Grüner Veltliner Smaragd Weitenberg 2011

jetzt nur 15,60 € *
20,80 € pro 1 l
Alter Preis: 19,50 €