Clos de l'Oratoire 2016

Artikelnummer: 7197

91-93 R. Parkers Wine Advocate, N. Martin; 96 James Suckling; 94 Vinous, A. Galloni; 18 R. Gabriels Bord. Total, A. Kunz; 93 Winespectator, J. Molesworth; 93 J. Dunnuck

Kategorie: Stephan Graf von Neipperg


43,87 €
58,49 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Lieferstatus: auf Lager

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

0,75 l


- 91-93 Punkte Robert Parkers WINE ADVOCATE, Neal Martin: "The 2016 Clos de l'Oratoire is a blend of 90% Merlot and 10% Cabernet Franc that was picked between 10-17 October and matured in 45% new oak. It has a fresh, perfumed and floral bouquet, with pressed rose petals infusing the red cherry and crushed strawberry fruit. There is a sense of airiness here that I like. The palate is medium-bodied with firm, slightly grainy tannin, hints of tobacco and leather complementing the black fruit with a welcome soupçon of austerity towards the masculine finish. Excellent."

- 93 Punkte WINESPECTATOR, James Molesworth: "Fresh, bright and engaging, with damson plum, raspberry and cherry pâte de fruit notes bouncing along, laced with red licorice details and backed by a light Black Forest cake accent on the juicy finish. This seems like it's all fruit but the lovely cut and floral persistence through the finish imparts an elegant hint. Drink now through 2033. 5,833 cases made."

- 94 Punkte VINOUS, Antonio Galloni: "The 2016 Clos de l'Oratoire is dense, resonant, but also quite closed in on itself. Black cherry, plum, chocolate, licorice and smoke all meld together in this super-expressive, layered Saint-Émilion. In 2016, Clos de l'Oratoire is quite understated and shows more of an emphasis on freshness than in the past, typical of all the Stephan von Neipperg's wines today. Tasted two times."

- 18 Punkte Rene Gabriels BORDEAUX TOTAL, Andre Kunz: "Kunz Fassprobe 17: (90% Merlot, 10% Cabernet Franc, 49 hl/ha) Dichtes, tiefes, elegantes, frisches, komplexes Bouquet, Brombeergelee, schwarze Kirschen, Zedern, fein Lakritze. Dichter, samtener, eleganter, frischer Gaumen mit viel feinem Tannin, kräftiger, vielfältiger, frischer Aromatik, eleganter, fein muskulöser Struktur, kräftiger, süsser Frucht, langer, voller, cremiger Abgang. Kann noch zulegen."

- 93 Punkte JEB DUNNUCK: "From the team at Canon-la-Gaffelière, the 2016 Clos de L'Oratoire is a winner based on 90% Merlot and 10% Cabernet Franc raised in 45% new French oak. It’s a ripe yet structured Saint-Emilion that has terrific minerality in its black raspberry and cassis fruits as well as notes of chocolate, tobacco, and subtle oak. A terrific wine, it needs 4-5 years of bottle age to shine, but is capable of keeping for 15-20 years."

- 96 Punkte JAMES SUCKLING: "The aromas are very decadent with white truffle, dark berries and wet earth. Dense raspberries. Full-bodied, it grows on the palate with fantastic chewy tannins that are polished and intense. Like a beautifully formed wave in texture. Try in 2022."


Winespectator: 93 WS
René Gabriel: 18 RG
Vinous: 94 VS
James Suckling: 96 JS
Jahrgang: 2016
Produkt: Rotwein
Inhalt: 0,75 l
Parker Wine Advocate: 92 RPWA
Jeb Dunnuck: 93 JD
Land: Frankreich
Appellation: Saint Emilion
Klassifzierung: Grand Cru
Rebsorte(n): Merlot Cabernet Franc
Region: Bordeaux
Inhalt: 0,75 l
Reben: Rebsorten: 80 % Merlot, 20 % Cabernet Franc Durchschnittsalter der Rebstöcke: 35 Jahre
Im Weinberg: Boden: Ton-Kalk und „Molasse du Fronsadais“ am oberen Hang, Ton-Sand am Hangfuß. Produktionsfläche: 13,07 ha
Im Weinkeller: Weinlese: Manuell in kleinen Behältern. Doppelte Aussortierung vor und nach dem Abbeeren. Kein Einmaischen. Ankunft der Ernte über ein Förderband. Weinbereitung: Je nach Jahrgang 22 bis 30 Tage lang in thermoregulierten Holztanks. Extraktion durch pneumatische Pigeage. Malolaktische Gärung und Ausbau: In neuen Fässern (bis 80%) auf feiner Hefe. Schönung und Filtration, falls notwendig, je nach Jahrgang. Dauer des Ausbaus: 18 Monate.
% vol Alk: 13,5
Notizen des Weinguts: Die rund 13 Hektar des Clos de l'Oratoire liegen auf der Anhöhe nordöstlich von Saint-Émilion. Sein Terroir aus Fronsac-Molasse besteht aus einer sandigen Unterschicht und tonhaltigem Unterboden und eignet sich damit besonders gut für den Anbau von Merlot, der 80 % des Sortenbestands ausmacht. Um sämtliche Eigenschaften der Reben zu wahren, legen wir das ganze Jahr über Wert auf sorgfältige und präzise Arbeit. Die Vinifikation findet ausschließlich in thermoregulierten Holzbottichen statt. Holz ist ein edles, lebendiges Material, das perfekt mit dem Wein harmoniert und ihm die Möglichkeit gibt, sein ganzes Farb- und Aromenpotenzial zu entfalten. Jeder Weinposten wird seinen Eigenschaften entsprechend auf der Grundlage mäßiger Temperaturen und einer sehr langsamen Pigeage bearbeitet. Im Vordergrund steht dabei stets der Respekt des Rohstoffes. Der Clos de l’Oratoire ist ein runder, weicher und durch seine kräftigen Fruchtaromen und seine schöne tiefpurpurne Farbe sehr verführerischer Wein. Der Merlot verleiht ihm Rondeur und Opulenz, während der Cabernet Franc für Kraft, aromatische Komplexität und Länge am Gaumen sorgt. Auch wenn er sich bereits nach sieben Jahren Flaschenreife trinken lässt, ist der Clos de l'Oratoire in erster Linie ein Lagerwein.
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Vignobles Comtes von Neipperg, BP 34, F-33330 Saint-Emilion +33 5 57 24 71 33, www.neipperg.com

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Trusted Shops Bewertungen


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Chateau Labegorce 2016

Chateau Labegorce 2016

34,02 € *
45,36 € pro 1 l
Chateau Labegorce 2015

Chateau Labegorce 2015

34,12 € *
45,49 € pro 1 l
Clos de lOratoire 2014

Clos de l'Oratoire 2014

32,17 € *
42,89 € pro 1 l