Chateau d Escurac

Chateau d’Escurac ist ein Medoc Cru Bourgeios im nördlichen Medoc, unweit von Chateau Tour Haut Caussan. Das 120 ha Anwesen mit ca. 40 ha Reben gehört seit 1934 der Familie Landureau. Das historische Chateau wurde von Jean Landureau erworben um Platz für seine geliebten Pferde zu haben. Die Weintrauben wurden an die örtliche Kooperativer verkauft. Die heutige gute Reputation des Weinguts wurde von Jean-Marc Landureau aufgebaut, der das Familien-Weingut 1989 übernahm und stark in die Qualität investierte. Als er 2017 überraschend und viel zu früh verstarb gingen die Besitzverhältnisse auf seine Tochter Anne Landureau über, eine junge Veterinärin. Geleitet wird der Betrieb von Ihrer Mutter Merete Lowig Larsen, unterstützt von einem Team rund um Kellermeister Olivier Pazat. 42% Merlot, 48% Cabernet Sauvignon, 9% Petit Verdot and 1% Cabernet Franc wurden hier gepflanzt, mit einem heutigen Durchschnittsalter von ca. 25 Jahren. Der Großteil der Reben stehen auf einer kieshalten Anhöhe rund um das Chateau, mit guter Drainage. Die Nähe zum Atlantik und die erhöhte Lagen stellen auch einen guten Schutz vor Frost im Frühjahr dar. Heute zählt Chateau d’Escurac zu den besten Cru Bourgeios.

Chateau d Escurac Medoc Cru Bourgeois Anne Landureau
Details zum Erstwein Chateau d'Escurac: jeweils 50 % Cabernet Sauvignon und Merlot; naturnaher Weinbau mit nachhaltigen Methoden, unter anderem mit Förderung der Biodiversität, sorgsamer Umgang mit Wasservorräten, Grasdecke zwischen den Reben; HVE3 zertifiziert (High Environmental Value); doppelte Auslese der Beeren im Weinberg und bei der Ankunft im Keller; Gärung in temperaturkontrolliertem Edelstahl; Malolaktik in Barriques, Ausbau für 12 Monate, ein Drittel neues Holz.


Top
18 Rene Gabriel!; 91 Wine Enthusiast, R. Voss; 91 J. Suckling; 16,5 Vinum; 93 Y. Beck
Artikelnummer:
9354
Hersteller:
17,90 € *
23,87 € pro 1 l
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Artikel 1 - 1 von 1