Chateau Lafon la Tuilerie 2016

Artikelnummer: 6852

20/20 Max Gerstl; 19 Weinwisser; 18 R. Gabriels Bord. Total, A. Kunz

Kategorie: Lafon la Tuilerie


39,00 €
52,00 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferstatus: auf Lager

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

0,75 l


- Der Schweizer Weinliebhaber und -händler MAX GERSTL vergibt die Höchstnote 20/20 Punkte: ?Der Wein wurde in 2 Tagen am 28. und 29. September geerntet, für das 2,5 Hektar kleine Weingut ist es natürlich etwas einfacher, den optimalen Lesezeitpunkt zu treffen. 100% Merlot auf phantastischem Kalksteinterroir, biologische und akribische Handarbeit bis ins kleinste Detail. Wo ist da der Unterschied zu den ganz grossen Weinen von Bordeaux? Ausser beim Preis ist kein wesentlicher auszumachen. So langsam habe ich mich schon an diesen phänomenalen Duft der 2016er gewöhnt und muss aufpassen, dass das nicht zur Selbstverständlichkeit wird. Da ist immer wieder diese geniale konzentrierte, schwarze Frucht, die so intensiv auftritt, dass sie das Terroir zu übertönen droht. Diese himmlische Tiefe zeigt sich irre komplex. Und was für eine sinnliche Delikatesse am Gaumen, so verspielt leichtfüssig war dieser Wein noch nie. Gleichzeitig sind Konzentration, Fülle und Vielfalt bombastisch, das ist zum Ausflippen schön, der Wein schmeckt ganz einfach sensationell gut, das ist Lafon la Tuilerie in absoluter Höchstform. Und dann diese sensationelle Frische im Nachhall, die Länge und die Feinheit der Tannine, die Harmonie ist total, der Wein berührt mich zutiefst. 20/20?

- 19 Punkte im Weinwisser: ?100?% Merlot. 38 hl/ha. Tiefes Purpur mit schwarzer Mitte und violettem Rand. Was für ein intensives Parfüm nach reifen Schattenmorellen und Brombeergelee! Dahinter Kokos und Veilchen - was für eine Fruchtkonzentration. Am Gaumen mit einer Eleganz und seidiger Textur, engmaschige aber reife Tannine, im Rückaroma Cassisdrops und Schokonoten. Dank der Rasse perfekt eingebunden und ein nicht enden wollendes Finale mit Edelholz, Kirschhaut und Schlehensaft - grossartiger Wert aus St.-Émilion! 19/20.?

- 18 Punkte R. Gabriels BORDEAUX TOTAL, Andre Kunz: "Kunz Fassprobe 17: (100% Merlot, 38 ha/hl) Samtenes, kräftiges, fruchtiges, florales, süsses, frisches, komplexes Bouquet, Erdbeergelee, Vanillepuder, Minze, Tabak, Red Currant. Ausgewogener, dichtverwobener, eleganter, vielschichtiger Gaumen mit dichter, seidener Struktur, kräftiger, feiner Frucht, viel feinem Tannin, kräftiger, voller Aromatik, langer, dichter, voller Abgang. Kann noch zulegen."


René Gabriel: 18 RG
Jahrgang: 2016
Produkt: Rotwein
Inhalt: 0,75 l
Land: Frankreich
Appellation: Saint Emilion
Klassifzierung: Grand Cru
Rebsorte(n): Merlot
Region: Bordeaux
Inhalt: 0,75 l
% vol Alk: 13,5
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Chateau Lafon La Tuilerie, F-33330 St Etienne De Lisse

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Chateau Lafon la Tuilerie 2014

Chateau Lafon la Tuilerie 2014

33,00 € *
44,00 € pro 1 l
Chateau Prieurs de la Commanderie 2014

Chateau Prieurs de la Commanderie 2014

29,90 € *
39,87 € pro 1 l