Chateau Graves de Pez

Die Weinberge von Chateau Graves de Pez liegen in Saint Estephe auf dem berühmten Kies-Plateau, auf dem auch Parzellen von Chateau Montrose, Cos d?Estournel und Haut Marbuzet zu finden sind.

Maxime Saint Martin, der sympathische, junge Winzer, hat 2009 im Alter von nur 21 Jahren seinen ersten Jahrgang verantwortet und wird bei seiner Arbeit von Jacques Boissenot begleitet, der auch seit vielen Jahren für die Weine von Mouton Rothschild, Lafite Rathschild, Latour und Margaux verantwortlich war - ein gefragter Mann und großer Könner also!

Das 3 ha kleine Weingut geht auf Paul Buisset zurück, der Großvater von Maxime Saint Martin. Er wurde von der Familie Tesseron (Pontet Canet und Lafon Rochet) 1960 von der Cognac Region nach Bordeaux geholt, um aus Chateau Lafon Rochet zu arbeiten. Im Laufe der Jahre kaufte er drei sorgfältig ausgewählte Parzellen auf besten Böden in Saint Estephe.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1

Chateau Graves de Pez 2012

19,00 € *
25,33 € pro 1 l