Chateau Coutet a Saint Emilion 2019

Tolles Terroir, direkt neben Angelus, Beausejour Becot und Beausejour Duffau Lagarosse! 20 M. Gerstl; 93 Wine Enthusiast, R. Voss; 91 J. Suckling
39,90 €
53,20 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)
  • Lieferstatus: im Wareneingang in den nächsten Tage, in Kürze lieferbar
  • Lieferzeit: 12 - 14 Werktage (Ausland)
0,75 l
Beschreibung

Chateau Coutet ist ein Saint Emilion Grand Cru Weingut, das nur wenig bekannt ist. Das Gut lieg direkt neben Angelus, Beausejour Becot und Beausejour Duffau Lagarosse (zum Teil mit 100 Punkte Parker Weinen), bestes Terroir also. Die Fläche umfasst 14 ha, darunter sind auch 1,5 ha Wald, in dem man noch die hier sehr seltenen Stiel-Eichen "Quercus Robur" findet.
Coutet hat eine 400 Jahre dauernde Geschichte. Die heutigen Besitzer, die Familie David-Beaulieu, arbeitet akribisch daran, die angestrebte Bio-Zertifizierung zu bekommen. 2012 war es dann so weit.  Das Durchschnittsalter der Reben beträgt 38 Jahre. 60 % der Rebfläche entfällt auf Merlot, ergänzt mit 30 % Cabernet Franc, 5 % Cabernet Sauvignon und 5 % Malbec. Jede Rebsorte wird nach Reifezeitpunkt getrennt und per Hand gelesen.
Die vielen Klein-Lots werden separat in temperatur-kontrollierten Behältern vergoren. Der Ausbau erfolgt in Barriques für ca. 18 Monate. Ein Drittel der Fässer sind neu. Um das große Potential des Terroirs noch besser auschöpfen zu können wurde vor einigen Jahren Prof. Denis Dubourdieu als Berater hinzugezogen.

- Edouart Feret, der Verfasser des wichtigsten Nachschlagewerk über Bordeaux Weine "Editions Feret", schrieb 1874 über Chateau Coutet: "Das Weingut Coutet befindet sich auf einem der Hügel von St. Emilion, in einer gar glücklichen Lage….Dank dieser guten Situation, erbringt es sanfte Weine, beachtlich in der Länge ihres Bouquets.

- Höchstnote 20/20 Punkte von Weinliebhaber und -händler Max Gerstl: „Für Adrien David Beaulieu war 2019 ein optimales Jahr mit viel Sonne und genügend Regen zur richtigen Zeit. Verglichen mit 2018 war es ein einfaches Weinjahr. Nicht einmal 3kg Kupfer wurde über das ganze Jahr gesprüht (was extrem wenig ist). Ansonsten wurde alles wie gewohnt der Natur überlassen.Die Blüte war perfekt bei sehr windigem Wetter. Auch mit den Mengen ist man sehr zufrieden. Die Ernte fand am 23 September und 4. Oktober und ohne Stress bei perfekten Bedingungen statt - man konnte Schritt für Schritt im Rhythmus der natürlichen Reife ernten. Die Trauben waren perfekt (weniger als 1% verfaulte Beeren). Ein Duft von einem anderen Stern - hier steckt soviel Reife und Tiefe im Wein. Viel schwarze Kirsche, Pflaume aber auch rote Johannisbeeren und zarte Himbeere gepaart mit der gewohnt ausdrucksstarken Terroiraromen. Ein Hauch von Trüffel und noble Kräuter verbunden mit diesem einnehmenden Tiefgang. Das ist schon eine gewaltige Fülle, welche in dieser Dichte schon fast ungewohnt ist für den Coutet. Sicherlich auch ein Ausdruck des warmen Jahrgangs und der perfekt gereiften Früchte. Auch am Gaumen kommt er mit gehörig Druck daher bewahrt aber zu jeder Zeit seine Eleganz und wird nie zu aufdringlich. Diese Cremigkeit verbunden mit der wuchtigen Fruchtaromatik bietet einfach einen Trinkgenuss der Sonderklasse. Hier kann ich nur ehrfürchtig staunen. Gedanklich bin ich schon lange in den wunderbaren Reben mit Adrien und geniesse diesen Wein versunken in einer anderen Welt. Der Wein bietet soviel Charakter, Fülle, Spannung, Komplexität in einer Form wie es das nirgends mehr gibt. Es ist ein grosses Glück, dass es einen solchen Wein noch zu einem derart vernünftigen Preis nocht gibt. 20/20“

 

- 93 Punkte WINE ENTHUSIAST, Roger Voss: „The estate has belonged to the Beaulieu family for four centuries. This latest release is a smooth, luxurious wine, with fully integrated tannins and spicy black fruits. Drink from 2024. Organic.“

 

- 91 Punkte JAMES SUCKLING: „Pretty nose of red cherries, plums, blueberries, toasted sage, chocolate and nutmeg. It’s medium-bodied with fine, plush tannins. Fleshy texture. Creamy, juicy finish. 60% merlot, 30% cabernet franc, 7% malbec and 3% cabernet sauvignon. From organically grown grapes. Drink after 2023.“

Wine Enthusiast: 93 WE
James Suckling: 91 JS
Produkt: Rotwein
Inhalt: 0,75 l
Jahrgang: 2021
Land: Frankreich
Appellation: Saint Emilion
Klassifzierung: Grand Cru
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon Merlot Cabernet Franc
Region: Bordeaux
Inhalt: 0,75 l
% vol Alk: 13,5
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Chateau Coutet, F-3333O Saint-Emilion, +33 5 57 74 43 21, www.chateau-coutet.com
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.