Alzinger Grüner Veltliner Smaragd Ried Steinertal 2017

Artikelnummer: 6026

TIPP & P Vinaria Jungweinatlas; 94 Falstaff; 5* und TOP Vinaria; 96 A la Carte; 94 J. Suckling; 19 Gault & Millau; 95 Winespectator, A. Zecevic; 93 Robert Parkers Wine Advocate, St. Reinhardt

Kategorie: Alzinger


31,68 €
42,24 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Lieferstatus: auf Lager

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

0,75 l


- TIPP & P VINARIA Jungweinatlas: "Reduktiv-hefiger Schleier, dann geradezu exotisches Fruchtflair, Guave und Bananenchips, auch etwas Sesam, noch ganz am Beginn; geht mit Luftzufuhr relativ rasch auf, fruchtsüß und vielschichtig, bei aller Power auch fein liniert, Cornflakes und Hefeteig, lässt die kommende hohe Finesse bereits erahnen, fest verwoben und lang, gute Perspektiven."

- 94 Punkte FALSTAFF: "Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Reife gelbe Apfelfrucht, feine Anklänge von Tropenfrucht, zart nach Orangenzesten. Saftig, feine Fruchtsüße, finessenreiche Struktur, mineralisch, straff, zarte Nuancen von frischer Birne, saliner Nachhall, bereits gut Entwicklung."

- 5 Gläser WEIN.PUR GUIDE 2018/19: "Wollte man den Jahrgang 2017 bei den  Wachauer Leitsorten Riesling und Grüner Veltliner auf Belegexemplare verdichten, man käme um die Weine der beiden Leos nicht herum: Nicht um die "Reserve"-Weine mit ihrer klaren Sortenprägung bei Tiefe und tollem Potential; schon gar nicht um Steinertal und Loibenberg bei beiden Sorten mit klar linierter, engmaschiger und komplexer, lagengeprägter Eleganz, und auch nicht um alle weiteren Weine mit all den Facetten eines vielschichtigen, stets spannenden und unmittelbar ansprechenden Wachauer Trinkgenusses. Beeindruckend!"

- 5* und TOP VINARIA: "Exotisches Fruchtflair, Guave und Bananenchips, fruchtsüß und vielschichtig, bei aller Power von der hohen Finesse bestimmt, fest verwoben und lang."

- 96 Punkte A LA CARTE: "Helle Farbe, intensive, komplexe Nase, Kräuternoten wechseln sich mit Pfirsich und Apfel-Quitte ab, zart blättrige Anklänge, dicht und engmaschiger Trinkfluss, fruchtig-würziger Abgang, lang anhaltend, Kumquats im Finish, Potenzial."

- 94 Punkte JAMES SUCKLING: "Although this has some exotic-fruit aromas, the nose is also cool and minty. As succulent as it is elegant, this striking grüner veltliner finishes with an impressive mineral crescendo. Drink or hold."

- 19 Punkte GAULT & MILLAU

- 95 Punkte WINESPECTATOR, Aleks Zecevic: " Fabulous aromas of oolong tea and vanilla bean turn to pineapple, grapefruit and savory mineral detail on the palate in this exquisite Grüner Veltliner. Viscous, yet vibrant, this shows some spice on the finish. Brilliantly harmonious, yet should show even more with some age. Best from 2021 through 2031."

- 93 Punkte Robert Parkers WINE ADVOCATE, Stephan Reinhardt: "From the lower terraces of the eastern part of the single vineyard, next tor the Kremser Pfaffenberg and from weathered gneiss soils, the 2017 Ried Steinertal Grüner Veltliner Smaragd is from a cool terroir with high temperature variation between day and night (like the Red Schütt). The bouquet is very clear, fresh, flinty and coolish, with white fruit and lemony aromas intermixing with aromas of crushed stones. On the palate, this is a full-bodied and rich yet crystalline, highly elegant, refined Veltliner with tropical fruit such as mango but great refreshing piquancy. The astringent finish is alive and kicking and reflects a serious structure. Fabulous! Tasted in Unterloiben, Wachau, September 2018."


Winespectator: 95 WS
Falstaff: 94 FAL
A la carte: 96 ALC
Vinaria: TOP VA 5* "Topwein des Jahres" VA TIPPuP VA
Gault Millau: 19,0 GM
James Suckling: 94 JS
Produkt: Weisswein
Jahrgang: 2017
Inhalt: 0,75 l
Parker Wine Advocate: 93 RPWA
Rebsorte(n): Grüner Veltliner
Land: Österreich
Klassifzierung: Smaragd
Lage/Bezeichnung: Loibner Steinertal
Region: Niederösterreich Wachau
Inhalt: 0,75 l
Lage: Überaus komplexe Lage, die sowohl für Veltliner wie auch für Rieslinge optimales Terrain bietet. Die Lage dreht sich ein wenig nach Südwesten, bekommt also abends stets noch etwas Wärme ab, die allerdings von Luftströmen aus dem Norden entsprechend relativiert werden. Die Bodenmächtigkeit variiert, ebenso wie die Temperatur innerhalb der Lage, beträchtlich. Unser Riesling wurzelt in den höchsten und kargsten Parzellen und ist ein Spiegelbild der natürlichen Voraussetzungen. Das Fundament des Veltliner liegt in den tiefer gelegenen und tiefgründigeren Terrassen, wobei auch hier, trotz einer etwas cremigeren Textur, vitale Säure und profunde Mineralik den Ton angeben. (Quelle: www.alzinger.at)
% vol Alk: 13,5
Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.
Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.
Hersteller: Weingut Alzinger, Unterloiben 11, A-3601 Dürnstein

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Trusted Shops Bewertungen


Kunden kauften dazu folgende Produkte