Antinori Tignanello 2014

  • ArtikelNr.: 4948
  • Lieferstatus: auf Lager
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
  • Unser Preis : 73,90 €
  • Grundpreis: 98,53 € pro l
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Hersteller:
Kategorie:
Jahrgang:
James Suckling:
Produkt:
Inhalt:
Land:
Parker Wine Advocate:
Region:

Beschreibung

- 93 Punkte Robert Parkers WINE ADVOCATE: "Tignanello has this amazing ability of always being, well, Tignanello. Its very DNA makes it among the most distinctive and recognizable wines in the world. I'm happy to report that this is also the case for the 2014 Tignanello that faced very different growing conditions compared to most. The wine is beautiful and balanced with sweet tannins and a supporting oak texture that is neatly folded at the back. The wine is all about measure and proportion, and it aspires to these goals with an impressive sense of natural harmony. This is not an overtly powerful or muscular expression. Instead, it shows a tasty, almost savory form of elegance. This vintage was made with 75% Sangiovese, which means that the Cabernet presence is a tad bigger than normal. Ultimately, this wine is more finessed and delicate, and I appreciate the careful tannic management on display here.

If you could see the vineyards of Chianti Classico from space, I?m sure the Tignanello vineyard would be the easiest to spot. Each row has been painstakingly covered with bright white stones along the entire length of each trellis line. Large Alberese limestone rocks were crushed with a cement grinder to make smaller pebbles. The rocks glow with silver luminosity when hit by the Tuscan sunshine. The ambitious project to cover this celebrated vineyard with white stones was completed some 15 years ago and I dare not think at what cost. But the benefits gained from this unique growing system are undisputed. Like the Galet stones of Châteauneuf-du-Pape, these white rocks reflect light back up onto the clusters for even ripening at 450 meters above sea level. The rocks? whiteness helps to reduce nighttime temperatures, because most of the heat is reflected off the stones during the day. This means the canopy can remain relatively low, or at a height that is easier to manage during harvest. Fresh nighttime temperatures keep the soils cool and the environment relatively disease-free. The Marchesi Antinori General Manager, Renzo Cotarella, tells me you can actually see the color difference in the grapes harvested from the white rock rows. Throughout winemaking, that fruit is always darker and the tannins are sweeter, he says. The white stones also facilitate rainwater drainage and erosion. This was a very important benefit in the 2014 vintage that saw soggy and wet conditions throughout much of the summer."

- 94 Punkte JAMES SUCKLING: "Really pretty aromas of currants and roses follow through to a medium body, firm and silky tannins and a fresh finish. Very well done for 2014 and a wonderful Tignanello to drink now or later. Better in 2019."

Reben: Sangiovese, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon

% vol Alk: 13,5

Notizen des Weinguts: Klima: Der Winter des Jahrgangs 2014 brachte mildes Klima mit leicht überdurchschnittlichen Temperaturen. Dies führte bei allen Varietäten ? Sangiovese, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc ? zu einem früheren Austreiben. Auch im Frühjahr herrschten milde und trockene Wetterbedingungen, die für eine gute Blüte und einen guten Fruchtansatz der Pflanzen sorgten. Der Sommer war etwas instabil mit häufigeren Regenfällen als üblich, so dass sich die Prozesse von Farbansatz und Reife verlangsamten, was jedoch in den ersten Septemberwochen dank warmer sonniger Tage zum Teil wieder ausgeglichen wurde. Die Lese erfolgte von Mitte September bis Anfang Oktober. Weinbereitung: Behutsame Eingriffe des Entlaubens und der Schnittarbeiten im Weinberg und später eine sorgfältige manuelle Selektion der Trauben sicherten die Vinifizierung von Früchten guter Qualität und rebsortentypischem Charakter. Während der Gärung in Tanks in Kegelstumpfform wurden die Moste mit äußerster Aufmerksamkeit für die Frische des Duftbouquets, die Extraktion von Farbstoffen und der Steuerung der Tannine hin zu Geschmeidigkeit und Eleganz gemaischt. Nach der Trennung des Weins von den Schalen begann die malolaktische Gärung in Barriques, dank derer die Aromen feiner und ansprechender wurden. Die Ausbauzeit der verschiedenen, auf der Basis der Rebsorte separat vinifizierten Partien in Fässern aus französischer und ungarischer Eiche, die zum Teil neu, zum Teil zweiter Nutzung waren, dauerte etwa 12 bis 14 Monate. Einige Monate vor der Abfüllung in Flaschen wurden sie für die Cuvée assembliert. Geschichte: Tignanello wird ausschließlich aus dem Rebgut des gleichnamigen Weinbergs erzeugt, der bei der Tenuta di Tignanello liegt und 57 ha Rebflächen in südwestlicher Ausrichtung in Quoten zwischen 350 und 400 m umfasst. Die Böden sind kalkhaltig mit Tuffelementen. Tignanello war der erste in Barriques ausgebaute Sangiovese, der erste moderne, aus nicht traditionellen Rebsorten wie etwa Cabernet assemblierte Rotwein und einer der ersten Rotweine des Chiantis ohne die Nutzung weißer Varietäten. Unter der ursprünglichen Bezeichnung "Chianti Classico Riserva vigneto Tignanello" wurde er erstmals mit dem Jahrgang 1970 von einem einzigen Weinberg erzeugt; er enthielt damals 20% Canaiolo und 5% Trebbiano und Malvasia und wurde in kleinen Eichenfässern ausgebaut. Mit dem Jahrgang 1971 wurde er Vino da Tavola Toscana und nannte sich Tignanello, und ab dem Jahrgang 1975 wurden die weißen Rebsorten völlig eliminiert. Seit 1982 blieb die Zusammensetzung bis heute unverändert. Tignanello wird nur in den besten Jahrgängen produziert; er wurde nicht erzeugt in den Jahren 1972, 1973,1974, 1976, 1984, 1992 und 2002. Verkostungsnotitzen: Intensive rubinrote Farbe mit violetten Reflexen. Intensiver Duft mit Noten von roter Frucht und einem angenehmen Aroma von süßem Gewürz und Waldbeeren. Am Gaumen ist der Wein vibrierend und frisch mit sanften ausgewogenen Tanninen. Langes und recht anhaltendes Finale.

Potenziell allergene Substanzen: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.

Warnungen: Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst in geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.

Hersteller: Antinori chianti classico cantina ? winery, via Cassia per Siena 133, Loc. Bargino, I-50026 San Casciano Val di Pesa

Artikel weiterempfehlen

Kontaktdaten

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel